Man of Steel

25. November 2011 um 03:57 | Veröffentlicht in Kino / Film, Kleinkunst | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Bevor ihr fragt… nein ist es nicht. Aber ich wünschte es wäre offiziell. So schlicht und trotzdem mindblowing. Hach. Und ein bisschen freue ich mich ja auf Man of Steel. Warum? Zack Snyder, Chris Nolan, Henry Cavill (Immortals ist ja nicht seine Schuld), Michael Shannon, Amy Adams, Kevin Costner, Diane Lane, Laurence Fishburne und Russell Crowe – you kidding me?

Doch, doch. Das wird was. Der Zacky wirds schon richten. Hat mich bisher noch nie enttäuscht, der Gute.

Bilderquelle

Wham! – Ra’s al Zod

14. April 2011 um 00:54 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 9 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ich nehme nicht an, dass ihr es bemerkt habt. Darum sage ich es euch jetzt: Wham! kommt jetzt nur noch jede zweite Woche. Dafür mit mehr Relevanz. Ich hoffe, das ist auch in eurem Sinne. Joa. Das wärs. Danke für die Aufmerksamkeit. Jetzt lest!

Weiterlesen Wham! – Ra’s al Zod…

Wham! – This is why I stick to Marvel.

29. März 2011 um 22:17 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 7 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Das Wham! dieser Woche fällt überraschend DC-lastig aus, und wenn ich es so sagen darf, auch entsprechend unerfreulich. Oder mit anderen Worten: Wenn man meine Vorfreude auf “The Dark Knight Rises” schmälern kann, muss man einiges verbockt haben…

Weiterlesen Wham! – This is why I stick to Marvel….

Wham! – Gut gemacht, wen auch immer sie gerade erwähnt haben.

2. Februar 2011 um 19:48 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 12 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Der Superbowl steht am Wochenende an, und wir erwarten einen Teaser zu Captain America, sowie einen zu X-Men: First Class. Bis dahin müssen wir uns gedulden, und halt nehmen, was uns die Nerdnewslandschaft so bietet. Wie zum Beispiel die News, dass Henry Cavill Superman spielt. Ganz geil war ja auch Christian Bales Reaktion auf die Ankündigung des No-Names als Mann aus Stahl. Der Batman-Darsteller guckte bei der Erwähnung Cavilles etwas schräg aus der Wäsche, und antwortete dem Interviewer dann: “Gut gemacht, wen auch immer sie gerade erwähnt haben.” Grossartig, wie immer.

Weiterlesen Wham! – Gut gemacht, wen auch immer sie gerade erwähnt haben….

Wham! – Sneak Peeks und Logos

3. November 2010 um 09:15 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 18 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Diese Woche gab es vorallem Bilder zu bestaunen. Vorschauen von Filmen mit Superhelden und solchen mit französischen Detektiven oder Logos von Filmen mit kämpfenden Riesenautos – die ganze Bandbreite wurde abgedeckt. Darum wird es diese Woche ein bisschen bilderig. ;)

Weiterlesen Wham! – Sneak Peeks und Logos…

Wham! Returns

13. Oktober 2010 um 00:36 | Veröffentlicht in Die Welt..., Kino / Film, Wham! | 19 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Es gibt ja zwei Superheldenfilme mit dem Zusatz “Returns”. Und irgendwie haben beide Superhelden, die diesen Zusatz beanspruchen, mit dem “Reboot” von Wham! zu tun. Denn, nachdem Batman für den Tod der ersten Runde Wham! gestanden ist, und nun nicht mehr als Symbolfigur zurückkehrt, ziert sein Kollege, Superman Wham!. Lustigerweise hatte ich das schon beschlossen, bevor der ganze Rummel um Supi (der pusht sich hoch!) losging. Anyway, das “Reboot” ist nicht gross, es wird einfach weniger Nebensächlichkeiten geben, dafür mehr “wichtige” News. In diesem Post sieht es jetzt noch nach viel aus, dies, weil in den drei Wochen seit dem letzten Wham! (oder waren es vier?)

Weiterlesen Wham! Returns…

Wham! – Kick Ass 2, Arkham City & Scott Pilgrim vs. the Animation

11. August 2010 um 13:31 | Veröffentlicht in Die Welt..., Kino / Film, Wham! | 13 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Auch diese Woche war das Sommerloch präsent, sodass wir vergeblich nach grossen News Ausschau halten. Während es wieder viele Dreh- und sonstige Daten gibt, gibt es auch die eine oder andere beachtenswerte News. Also stürzen wir uns rein!

Kick Ass haben wir alle gemocht und schon nach Kinostart hat sich Matthew Vaughn entschieden, ein Sequel zu drehen, Kick Ass 2: Balls to the Wall. Jedenfalls gibt es nun, wie schon beim ersten Teil, einen Comic dazu, wobei ich das Gefühl habe, dass hier der Comic nur kommt, weil es einen Film gibt. Dennoch, während der Filmstart noch nicht klar ist, gibts den ersten Teil des vermutlichen Achtteilers ab heute.

Derweil gibt es auch neues von Batman. Einerseits geht es um das Sequel zum Game Arkham Asylum, das im Herbst 2011 erscheinen soll, und das nun den Titel Arkham City trägt. Scheint also um ein grossflächigeres Arkham zu gehen, genauer um einen District in Gotham, der die gestörten Kriminellen sicher vor der Bevölkerung hält. Mit dabei sind neben dem Joker (das letzte Mal von Mark Hamill) und Harley Quinn auch Catwoman, Talia Al Ghul und Mr. Freeze. Den schicken Trailer zum Game gibt es hier.

Jackson "Twilight" Rathbone will den Riddler spielen

Zum Film-Batman gibt es weniger spezifische Neuigkeiten. Wir würden uns ja alle sehr freuen, wenn der Riddler der Bösewicht im dritten Batman-Film ist, und bereits haben zahlreiche bekannte und weniger bekannte Schauspieler, so zum Beispiel Robin Williams, Johnny Depp, Joseph Gordon-Levitt, Andy Serkis und sogar (bitte nicht!) Eddie Murphy Interesse an der Rolle geäussert. Nun kommt mit Jackson “Twilight” Rathbone (Sokka aus The Last Airbender, Jasper Cullen in Twilight) ein weiterer Kandidat dazu. Aber halt. Wurde denn der Riddler überhaupt als Figur bestätigt? Nein, findet wohl Aaron Eckhart, seines Zeichens Darsteller von Harvey Dent bzw. Two-Face. Und setzt noch einen obendrauf. Er sei von Chris Nolan angefragt worden, die Rolle im dritten Teil erneut zu spielen, ungeachtet des Faktes, dass Dent in The Dark Knight gestorben ist. Wenn das nur gut kommt…

Ein weiteres Casting-Rumour betrifft den nächsten Nolan-Film nach dem dritten Batman, Superman. Auch wenn der nicht von Chris Nolan (dafür vielleicht von seinem Bruder Jonathan Nolan) gedreht wird, so ist der Inception- und The Dark Knight-Regisseur als Produzent dabei. Dort soll man offenbar bereits die Hauptrolle besetzt haben, und zwar mit dem eher unbekannten Scott Porter (Nebenrollen unter anderem in “Music and Lyrics” oder “Ugly Betty”). Aber eben: Gerücht bleibt Gerücht.

Kaum ist der Avatar-Hype abgeflacht, bringt James Cameron den Film gleich nochmal ins Kino. Als Avatar – Special Edition kommt der Film am 27. August. Offenbar wird diese SE aber nicht überall auf der Welt gezeigt, für den deutschsprachigen Teil habe ich jedenfalls noch keine Veröffentlichungsdaten gefunden, vielleicht bringt man den Film aber auch erst am 6. Januar. Haha -.- A propos Scott Pilgrim. Dort bringt [adult swim] am 12. August ein Special, Scott Pilgrim vs. The Animation, ein animiertes Scott Pilgrim-Special. Sehet: Der TV-Spot und ein Clip aus dem Special. Man sieht zwar noch nicht viel, aber was man sieht, sieht cool aus.

Bilderquellen:  Kick Ass 2: Comixology.com // Jackson Rathbone: Cullenboysanonymous.com // Avatar Special Edition: Blogs.Conventrytelegraph.net

Wham! – Grosse Projekte, kleine Worte

13. Juli 2010 um 23:42 | Veröffentlicht in Die Welt..., Kino / Film, Wham! | 23 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Diese Woche bewegten die Kino- und Filmnerds vor allem zwei Dinge. Zum einen war das das Marvel-Projekt The Avengers. Denn Marvel hat offenbar seinen eigenen Marvel-Plan kaputtgemacht, bzw. ihm mit einer unnötigen Aktion gravierende Schönheitsfehler zugeführt. Wir erinnern uns: Man wollte die Filme verknüpfen und Verbindungen zwischen den Stories schaffen. Nun hat man aber Edward Norton aus dem Projekt gestrichen, obwohl es offenbar zu keinen Unstimmigkeiten gekommen ist. Mit Norton verliert man eine ebenso wichtige Verbindung wie Downey Jr. oder Jackson das waren, und diesen Kratzer wieder auszubügeln, wird eine schwere Sache. Meinetwegen könnte man Hulk sowieso aussen vor lassen, aber das würde dann natürlich nicht zum Film passen ;).

Die zweite News ist ein bisschen erfreulicher, wenn auch im Grunde nichtssagend. Es geht um den Regieposten des neuen Superman-Films. Dort hat man nämlich gemutmasst, dass es sich um den aus Harry Potter bekannten Chris Columbus handeln könnte, dies wurde aber nur wenige Augenblicke darauf dementiert. Haben wir noch mal Glück gehabt, meine ich. Nun ist bereits ein neuer Kandidat im Rennen, ein Neuling, dem aber, gerade im Zusammenhang mit Superman, sein Name vorauseilt. Jonathan Nolan (genau – der Bruder von Produzent Chris Nolan) wird hoch gehandelt, und könnte, gut betreut von Chris, vielleicht noch einen tollen Job machen. Warten wir ab…

Und wenn wir schon bei den Nolans sind, switchen wir kurz zum Projekt Batman 3. Dort gabs nämlich nochmal eine Meldung zum Film, die eigentlich auch noch nicht viel sagt, aber das was sie sagt, ist erfreulich, wenn auch zu erwarten. So hat Chris Nolan nämlich gesagt, dass im neuen Streifen kein Joker vorkommen werde. Das finde ich klasse und nichts als recht.

Nicholas Hoult mimt "das Biest"

Und wir wechseln wieder den fiktiven Fluss zwischen DC und Marvel, zum Marvel Projekt X-Men: First Class. Dort wird die Liste der Darsteller mittlerweile nahezu endlos. So spielt Nicholas Hoult (bekannt als Marcus aus “About a Boy”, hat sich stark verändert o.O) “das Biest”, Caleb Landry Jones, über den so gut wie nichts bekannt ist, mimt “Banshee”. Weiter hoch gehandelt wird Lucas Till als “Havok”. Nicht dabei sind definitiv Aaron Johnston und Taylor Lautner, die für “Cyclops” gehandelt wurden. Bereits gesetzt sind ausserdem James McAvoy als Charles Xavier, Michael Fassbender als “Magneto” und Alice Eve als “Emma Frost”.

Als krönenden Abschluss nun eine neue Scott Pilgrim-Featurette, mit einigen Aussagen der Hauptverantwortlichen. Auch wenn der Film, nach dem er in Amerika bereits schon am 25. August anläuft, und ursprünglich in Deutschland für den 29. November gesetzt wurde (was eh schon ziemlich fies ist), nun erst am 6. Januar in unsere Landen kommt, Vorfreude herrscht! (Borstel, hast du den Flug in die Staaten schon gebucht? ;))

Nun, mit einem “I’m in Lesbians with You!” verabschiede ich mich für eine nerdgequasselfreie Woche. Es sei denn, Peter Jackson übernimmt den Hobbit-Job. Oder so ;)

Bilderquelle: Allserieslinamarcela.Wordpress.com

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.