Trailer: Wrath of the Titans

19. Dezember 2011 um 20:53 | Veröffentlicht in Kino / Film, Trailer | 11 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Jonathan Liebesman’s Wrath of the Titans hat nicht nur die denkbar undankbare Aufgabe, das Sequel zu einem der schrottigeren Historyfilme zu sein, und als solches eine Geschichte zu erzählen, die ja eigentlich schon „Immortals“ nicht wirklich hingekriegt hat, nein, der Trailer zum Film erscheint dann auch noch zeitgleich wie jener zu „The Dark Knight Rises„. Da ich aber dennoch ein bisschen Hoffnung habe, dass mich „Wrath of the Titans“ überzeugen könnte, obwohl der erste Teil Mist war (same with „G.I. Joe: Retaliation„), bringe ich auch noch gleich diesen Trailer. Der zumindest schon mal recht anders als der Vorgänger daherkommt – finde ich zumindest. Düsterer und weniger kindisch. Dazu trägt auch „Sweet Dreams“ in der Version von Marilyn Manson bei. Mir gefällts schonmal.

Und wie ichs gelernt hab – der Link zur viel besseren und tölleren Version bei Apple Trailers.

11 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Fück dich😛

  2. Danke, ich dich auch.🙂

  3. Ich finde den Trailer zum Erstling – abgesehen vom „Release the kraken“ – auch schon recht gut. Auf jeden Fall wurde in beiden ein Händchen für die Musikauswahl bewiesen.

    Was den eigentlichen Film nun angeht. Basierte der erste Film wenigstens noch lose auf den Abenteuern von Perseus ist das ja nun vollkommen vorlagenfrei und wird wahrscheinlich absolut sinnfrei aber einfach mal abwarten.

    Und ach ja: HISTORYfilm?! Da hab ich im Geschichtsunterricht wohl geschlafen, als Perseus dran kam!😛

  4. Er wird genau so shittig wie der erste. Aber ich weiss genau, dass ich ihn schauen gehe und wahrscheinlich auch kaufen werde. Weil auch ich eben ab und zu Lust auf shit habe.

  5. @Laosüü: Ach und der erste war etwa nicht sinnfrei?😛 Nur weils ne Vorlage hat, kanns immer noch Bocksmist sein. Und da glaube ich, wird auch der zweite Bocksmist sein. Und du hast natürlich Recht. Wirklich Geschichte ist es nicht, aber insofern halt, dass es in einer bestimmten Epoche und an bestimmten Schauplätzen spielt. Bzw. ich bin zu faul es zu ändern und brauch ne Ausrede😛
    @Roberto: I like your attitude. :3

  6. Ihr mit eurem Sinn!
    Geile Kreaturen, geile Musik, geile Rosamund! Mehr Sinn braucht’s nicht! Nicht hier!

  7. Du magst sie ja nur, weil sie dem Pierce Bondnan die Birne rausgevögelt hat.

  8. Höchstwahrscheinlich, ja!

  9. Schwachsinn! Dazu dieses Missgeschick auf Worthingston Kopf. Schlimm. SCHLIMM!

  10. […] Wochen boten wirklich den perfekten Jahresausklang, mit zig grossartigen Trailern, die herauskamen (ich verlinke einfach rasch alle hier), aber einer fehlte noch, um das Jahr wirklich perfekt […]

  11. Ist Worthington nicht ein bisschen ein einziges Missgeschick? Ich hab ihn jetzt noch nie als „guten“ Schauspieler erlebt…


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: