Bild der Woche #51

17. Dezember 2011 um 16:46 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich, Musik | 10 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Der Plan war, diese Woche 10 Bands live zu sehen. Die Konzerte waren jedoch in andern Städten, und aufgrund ausbleibender Nachtzüge musste ich von da bereits um Elf auf den Zug, womit es letztenendes nur 6 Bands wurden. Mittwochs war die Plattentaufe von „Call Me Ramsey“ irgendwo in Bern, und die Vorband war „Enter Kingdom“ (die übrigens sehr gerne mal ihre Website aktualisieren dürften). Da die Churer jedoch gewohnt spät spielten, konnte ich „Call Me Ramsey“ nur zur Hälfte sehen. I Blame „Enter Kingdom“. Aber immerhin traf ich dort ganz zufällig eine alte Kollegin, die in der Ferienwohnung nebenan wohnte, und mit der wir als wir klein waren oft spielten und die wegen „Call Me Ramsey“ ans Konzert kam. Das war hingegen schon viel lustiger.

Für den Donnerstag hatte ich Tickets fürs 8×15 im Kofmehl in Solothurn gewonnen, wo ich eine gute Kollegin mitnahm. Bei diesen Konzerten, die viel Aufmerksamkeit durch Radio und TV erhalten treten acht Newcomer-Bands auf, die alle jeweils 15 Minuten Spielzeit kriegen. Auch dort mussten wir früher gehen, und ich verpasste dadurch bereits zum zweiten Mal das Konzert von „Boy„, sowie einen Grossteil von dem von „Plasma„. Dafür waren die anderen viereinhalb Acts sehr gut, das definitive Highlight waren die Zürcher „Fanoe„, die mit einer schönen Bassistin (vermutlich ist das obige Bild nicht aussagekräftig genug) aufwarten konnten… und deren Sound den Saal zum Kochen brachte. Ich gab gleichzeitig übrigens mein erstes Radiointerview. Ich bin sicher die haben das rausgeschnitten. Ich hab nur Mist gelabert.🙂

10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Erstes Radiointerview: Schritt 2 auf der To-Do-List für die Welteroberung am … vergessen.😉

  2. Wow, was für ein musikalischer Marathon! Und das nach der Cinemania! Aber das mit dem ersten Radiointerview… da muss ich dir ein wenig Nachhilfe leisten. Du bist 18, und erst JETZT gibts du dein erstes Interview?? Ich hoffe, das war aber nicht dein allererster Kontakt mit der Medienwelt? Ich für meinen Teil hab damals mit 16 unseren Bundesleu aus dem Bundeshaus geschmissen… aber ein Interview ist schon mal ein Anfang, Owley. Und jetzt genug mit der Ironie: Ich hoffe, dir hats trotzdem gefallen😉

  3. Wie kannst du mir Nachhilfe leisten, wenn ich es schon hinter mir hab?😉

  4. Um eben in Zukunft mehr Interviews geben zu können. Übrigens, ich hab gerade gesehen, dass ich zur Schlachtbank antreten muss…😦

  5. Ich glaube, du wirst uns fehlen.

  6. Vermutlich, ja.

  7. „Ich glaube“ und „Vermutlich“ sind mir zu wenig. Dann bleibe ich lieber noch ein bisschen. Owley hat aber das letzte Wort…

  8. Na gut, höchstwahrscheinlich.

  9. Vermutlich ja.

  10. @Owley: Du weisst, dass ich wusste, dass du das hier wieder posten wirst? Und wenn ich jetzt nichts mehr sagen würde, würdest du es noch ein drittes Mal posten. Und weil ich das hier jetzt gesagt habe, vermutlich nicht mehr, oder?


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: