Blogbusters.ch

14. September 2011 um 17:29 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Interwebz, Kino / Film | 20 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Ich mag Seiten, die sich mit Filmen befassen, aber bewusst keinen auf grosse, tolle Filmseite machen, sondern wirklich nur das zeigen, was sie mögen und toll finden, und auch in diesem Stil schreiben. Blogbusters.ch ist eine recht junge solche Seite, und wird obendrein noch von Schweizern geschrieben, was das Ganze noch viel cooler macht.

In einer sehr guten Aufmachung präsentiert Blogbusters.ch News zu Filmen, aber auch Kritiken, Meinungen und Statistiken – und das erfrischend unvoreingenommen und unmainstreamig – etwas, was man manchmal bei den grösseren Portalen vermisst. Und wenn dem dort dann doch so ist, dann fehlt mir manchmal immer noch ein bitzeli die Swissness. Nicht aber bei Blogbusters.ch, eine Handvoll junger Autoren (ich versuche immer noch herauszufinden, wieviele, vielleicht sollte man mal eine „Über uns“-Seite einrichten) schreibt über ihr Hobby, und so kommt es auch rüber. Keine grossen Reden, kurze, aber informative Reviews, die den Kern des Themas erfassen und kein blödes hipsteriges „Ach, der Film wird eh uh hünen mega beschissen!“-Getue.

Also liebe Fellow Schweizer und gerne auch Fellow Teutonen – wenn ihr ein Herz habt, dann sollte es möglichst bald für Blogbusters.ch schlagen!

20 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Jawoll.

  2. Finde ich ganz okay.🙂

  3. Sehr cooler Beitrag! Thanks! Wo soll die Geldübergabe stattfinden?😀

  4. „Ja“, denk ich mir, „klingt gut!“ Also sofort auf zur Seite, ein bisschen rumgeklickt, deine Äußerungen schnell bestätigt und ab mit dem Ding in den Feedreader.

    Doch siehe da: gekürzte Feeds. No-Go für mich. Direkt wieder gekickt. Schade drum.

  5. @Cem: Gerne doch🙂 Ich geb dir dann mal meine Kontodaten😛
    @Eay: Na dann hoffen wir, dass Cem das bald ändert, fänd ich auch besser.😉 Gib ihnen doch nochmal ne Chance.

  6. @Eay
    Wir wissen, dass das mit den gekürzten Feeds ein No-Go ist. Leider konnten wir noch nicht herausfinden aus welchem Grund das ist. Alle Einstellung im WordPress, sowie auf Feedburner sind so eingestellt, dass die kompletten Artikel dargestellt werden sollten.

  7. Good News Leute

    Nach langem gegoogle und Hilfe von ein paar Kollegen klappt es nun.

    Bitte abonniert im RSS-Reader mittels: http://feeds.feedburner.com/blogbusters-filmblog und ihr habt den kompletten Inhalt.

  8. @chrisbeyeler Yaaay!!🙂

  9. @Chris: Gefällt.🙂 Und vielleicht kriegen wir den Eay noch zurück an Bord😛

  10. Habt ihr schon geschafft. Ist wieder abonniert.🙂

  11. Das mit der Autorenseite ist übrigens noch eine „ewige“ Pendenz von mir. Solange ich soviel Stuff zum Posten habe, schiebe ich’s immer auf…😛 aber irgendwie ist das Geheimnis um unsere Autoren (und wieviele es nun sind) noch ziemlich spannend. *spannende Filmmusik einblend*😀

  12. Gnihihi. Hauptsache, die Beiträge bleiben qualitativ so gut😉

  13. Donke für den Tipp, gleich mal in den Reeder gepackt.

  14. Ich hab auch noch was Nerviges entdeckt; die Danke-Mails nach jedem Kommentar. Nach dem ersten Kommentar ist’s ja okay, aber bei JEDEM?!😛

  15. Jup. Ich wollte das eigentlich auch noch bemerken. Ist aber untergegangen😀

  16. Verrückt, dass die Domain noch frei war.🙂

    Coole Seite, jedenfalls.

  17. Danke für euer Feedback, Leute! Für das positive und auch das nicht so positive…😉 wir versuchen uns in allen Bereichen ständig zu verbessern, damit das Lesevergnügen nicht durch kleine, nervige Dinge wie Dankeschön-Spams getrübt wird.😀
    Deshalb nimmt sich unser Chris das Plugin mal unter die Lupe. Wird sich bestimmt irgendwo einstellen lassen.

  18. Der letzte Beitrag war von mir und nicht von Anonymous… die sind immer noch mit SONY beschäftigt…😉

  19. @Cemonymous: Good to hear. Wir lesen natürli so oder so gerne mit😉

  20. Hi Kevin

    Das mit den Mails ist mir am Wochenende auch aufgefallen. Lag am Update des Plugins. Jetzt ist es wieder richtig konfiguriert, so dass man nur eine Meldung erhält.

    Falls sonst noch was ist, einfach melden. Wir wollen den Service für Euch ja optimieren🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: