Trailer: Planes

22. August 2011 um 07:04 | Veröffentlicht in Kino / Film | 13 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Zugegeben, nach dem sehr schwachen „Cars 2“ war ich noch weniger interessiert am Spinoff Planes, als ich das noch im Vorfeld war. Nun gibt es aber einen Teaser-Trailer, der mich ein bisschen milde stimmt, zumal er mit recht schönen Aufnahmen zu punkten weiss, und ein bisschen etwas neues bringt. Aber ob das reicht, um mir zu gefallen, und vorallem, ob der Film das durchzieht, ist eine andere Sache. Ich weiss ja nicht. Und dass Pixar jetzt für 2013 mit drei Filmen („Planes“, „Monsters University“ und der Dino-Film) am Start ist, finde ich auch slightly irritating. Auch wenn es strenggenommen ja dieses Jahr mit Pixars erstem Live-Action-Film „John Carter“ schon zwei Filme gibt. Aber das ist nicht dasselbe.

(via)

13 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Sieht auf jeden Fall lustig aus, halt wie Cars mit Flugzeugen, obviously. Hoffe nur, dass da auch ne halbwegs annehmbare Story hintersteckt, nen Teaser verrät einem diesbezüglich nicht allzu viel 😉

    Und ich finde es ja ganz nebenbei erstaunlich, wie rasant Cars 2 hier mit der Zeit ins Kreuzfeuer gerät. Innerhalb knapp eines Monats wurde er als „gut, aber zu actionlastig/un-pixar-ig“, „schwächer als der erste Teil“, „etwas enttäuschend“ und schließlich „sehr schwach“ bezeichnet. Das endgültige Verfallsdatum ist damit wohl ziemlich erreicht… 🙂

  2. Nun, ich fand „Cars 2“ herzig gut. Zwar ist der erste besser, aber nur schon den Francesco in der italienischen Synchro mit napoletanischem Dialekt anzuhören ist einfach brilliant. Und für „Planes“ brauche ich einen Trailer, bis ich mich dazu äussern kann…

  3. @Lukas: Wie meinen? Ich fand den Film nach der ersten Sichtung schon recht enttäuschend, und das war immer mein Standpunkt 🙂 Und ja, könnte lustig werden, wenn man es richtig angeht. Zudem: Beim Logo steht nur „Disney“, scheint wohl doch kein Pixar-Film zu sein.

  4. Mich hat der Teaser Trailer nicht überzeugt … 😕

  5. Der Zweck eines Teasers ist es auch nicht, den Zuschauer zu überzeugen. 🙂

  6. Hm, also innerhalb besagter Wochen habe ich in zig Artikeln (und größtenteils den dazugehörigen Kommentaren) besagte Einstufungen mitbekommen, vielleicht müsste ich die mal raussuchen. Uff, dauert… Kam mir jedenfalls so vor, als würde der Film immer schlechter beschrieben werden, als es nach dem Review der Fall war, was mich halt echt gewundert hat 😉
    Und ich hoffe, dass es doch Pixar ist. Auch wenn ich es jetzt irgendwie nicht mehr glaube 😦

  7. @Lukas: Aber nicht bei mir oder? Ich hab afaik nicht mal ein Review geschrieben. Und ja, manchmal tendieren Leute dazu, einen als mittelmässig bezeichneten Film später hochzuloben oder zu zerreissen, vermutlich, um besser polarisieren können. :/ Merke ich auch immer wieder, wenn anderen ein Film, den ich mag, nicht gefällt. Dann ist es erst „Joah, war nicht so meins.“ und zum Schluss „Der war ja wirklich Schrott!“ 😀

    Und Anonymous war ich. 🙂

  8. Ne, ich meinte auch kein Review in Artikelform, sondern in Kommentarform à la „Ich hab den jetzt btw. auch gesehen…“ 😉
    Und dass sich Meinungen ändern, ist ja ganz normal, ich fands halt nur etwas auffällig, dafür dass der Film immer noch von Pixar ist 😀

    Und erzähl mal, wie du vor hast, Facebook platt zu machen 😛

  9. Haha. DU WEISST, WAS ICH GEMEINT HAB. Doofkopf! 😛

  10. Sieht nett aus, aber ich bezweifel das wir nach Cars jetzt auch noch Planes brauchen? Wo soll das noch hinführen? Bikes?

  11. Ich glaub was wir brauchen ist schon längst nicht mehr relevant. 😉

  12. Woah. Schaut das beschissen aus!!111 ^^ Sowas erwarte ich normalerweise von DreamWorks.

  13. Dieses Jahr war ja auch der DreamWorks-Film (Kung Fu Panda 2) in Pixar-mässiges Meisterwerk, während der Pixar-Film (Cars 2) auf DreamWorks‘ Spuren ging. 😉


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: