Bild der Woche #36

5. August 2011 um 02:12 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich, Tag | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Im Moment sehe ich meinen Neffen ziemlich oft, was daran liegt, dass ich meine Schwester recht oft sehe, was daran liegt, dass es ihr im Moment nicht immer so gut geht, was wiederum an anderen Dingen liegt. JEDENFALLS ist mein Neffe, nun, da sie gerade arbeitet, ein wenig bei uns zu Besuch, und da wollte er unbedingt sein Lego-Polizei-Spaceshuttle mitnehmen, um dann hier mit meinen alten Legos eine Space-Basis zu basteln. Ich werde hier jetzt ganz abrupt das Thema wechseln, um dann am Schluss wieder aufs Thema zurückzukommen. Keine Bange.

Gestern Abend war ich wieder einmal im Kino. Ich hatte Tickets für die Vorpremiere von „Super 8“ gewonnen, einem Film, den ich so wohl nicht gesehen hätte, von dem ich aber nachträglich sehr froh bin, ihn gesehen zu haben. Denn er ist beste Unterhaltung und ein kleines bisschen mein „Inception“ 2011. Aber nur ein bisschen. Dabei vertauschte die Kinokassenfrau unsere Tickets für die einzige (!) englische Vorführung in Town EVARRRR mit denen zur 20 Minuten später startenden deutschen. Und dann war der Film trotzdem auf englisch. Spasties.

Und dann kam ich dann nach Hause am Abend, wie man das eben so macht. Und mein Neffe ist noch mit den Eltern, also seinen Grosseltern, unterwegs. Und auf dem Bett liegt ein supermässiges Raumschiff von dieser Space-Basis, das er mir geschenkt* hat. So schön. Hm.

* Er hat es ja aus MEINEN Teilchen gebastelt. Und schenkt es MIR. Süss. 😛

4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ich weiss gar nicht, warum alle bezüglich Super 8 von einer Überraschung sprechen. Ich warte seit Ewigkeiten mit feuchten Panties darauf…

  2. @owley: Ist echt sehr süß. Und Lego ist einfach mal sehr geil.
    @Damian: Was mich am meisten an „Super 8“ überrascht hat, ist, dass es eben kein weiterer blöder Monster-Film ist, wie es die Teaser und Trailer anfangs vermuten ließen (weswegen ich auch nie sonderlich scharf darauf war, den Film zu sehen).

  3. @Damian: Ich eben nicht, genau wie Don sagt, erwartete ich einfach einen doofen Monsterfilm. Und ohne gewonnene Tix wäre ich vielleicht gar nicht reingegangen 🙂
    @Don: Ich glaube ja, dass er das Lego nicht wegräumen wollte, und mir nun die Arbeit überliess, indem er es mir schenkte. So denkt der nämlich 😉

  4. Ich hätte ja fast gestern um 2:18 noch hier geantwortet, als ich rein zufällig und aus purer Langeweile nochmal vorbeischaute. Aber das hätte wohl komisch angemutet, also…
    Aber süß ists alle Male; ich hab Lego früher auch geliebt und tu es heute noch, weiß allerdings nicht, wo denn die gigantischen Mengen hier im Hause verblieben sind…
    @Damian: Word. Kanns kaum erwarten, den Film zu sehen, warte aber auf ne Englische OV-Vorstellung. Was die deutsche Tonspur angeht bin ich mir nämlich nicht wirklich sicher…


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: