Filthy Filmgif #4

4. August 2011 um 15:02 | Veröffentlicht in Die Welt..., Kino / Film | 13 Kommentare
Schlagwörter: ,

Ratatata.

(via)

13 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Me likey =)

  2. Hättest auch fapfapfap drunter schreiben können 😀

  3. Die Enttäuschung des Jahres für mich 😦

  4. MORGEN. In der Extendend Cut. Yay.

  5. Stimmt, gibt es ja ab morgen zu kaufen. Dann darf ich den auch endlich sehen.

  6. @Lukas: Me too. 🙂
    @Sascha: Für „Fapfapfap“ wären andere Szenen besser gewesen 😉
    @Spanksen: Srsly? Schade, für mich das Ereignis des Jahres. Defünitiv.
    @Damian: Ja schologisch. 🙂
    @Silencer: Naja, wird auf dem heimischen TV nie so gut sein wie im Kino. NIE.

  7. Wie gut, dass ihr mich dran erinnert… *zuamazongeh*

  8. so filthy ist die gif nun auch wieder nicht 😉

    aber im extended cut muss ich mir den film auch nochmal anschauen – 18 minuten mehr sex, gewalt und musik. das sagt doch alles.

  9. Was, das ist hardcore filthy, mein Guter!

  10. Heute ist die Disc dann eingetroffen und leider konnte ich sie gestern nich mehr reklamieren, da sie schon versandt war, bevor ich lesen konnte, dass wohl beim Großteil aller Besteller die GESAMTEN TONSPUREN DER EXTENDED CUT BLURAY VÖLLIG UNGENIESSBAR DURCH KNACKEN IM HINTERGRUND sind -.-‚
    Was solls, bei manchen soll wohl auch nix sein, weshalb ich gleich mal mein Glück probiere und nachsehe, ob der Fehler bei mir auch ist. Falls ja, dann werd ich sie wohl erstmal wieder umtauschen, ist ja dank Produktfehler kein Ding. Trotzdem wär’s arg blöd, hab mich gestern schon gut geärgert über die dummheit Warners (man denke hier zurück an die LotR-SEE-BD-Veröffentlichung vor Kurzem), als ich das gelesen habe…

  11. Bwahahahahaha!

  12. NIX! Gestern gesehen, alles BOMBE! 1 Kleiner Soundkratzer für geschätze 2 Sekunden. HU KÄRS?
    Der Extended Cut ist btw. allererste, oberste und einfach spitzenmäßigste, äh, Sahne 😀 Dezent verlängerte Actionszenen (deine da oben ist nur aus dem Extended Cut bspw.), die geniale Abspann-Tanzszene in voller Länge und vor allem zig Minuten mehr, die die Story aus Sicht des Films selber einfach wesentlich gehaltvoller und besser präsentieren, erzählen und erklären.
    Ich fand den Film ja schon nach zweimaligem Kinobesuch echt genial, aber mittlerweile liebe ich ihn einfach nur noch… 🙂

  13. 😦 Schade. Fälschliche Schadenfreude sucks.


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: