Projekt Hörsturz #42 – Multilingual

2. April 2011 um 12:42 | Veröffentlicht in Musik, Projekt Hörsturz | 5 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Seit ich ein bisschen mehr zu tun habe, als nur faul rumzuhängen, kommt das Projekt Hörsturz immer ganz spät dran. War letztes Mal so, und auch jetzt kommt es wieder auf den letzten Drücker. Dabei ist es eine Sonderrunde, und eine ganz tolle noch dazu – alle Sprachen ausser deutsch und englisch sind zugelassen!

Pflichtsongs (Durchschnitt: 5,5 Punkte)

Kvelertak – Utrydd dei Svake (von Tenza) (1/10)

Zaz – Je Veux (von David)
Schlechte Erinnerungen, das Lieblingslied der hässlichen Franzlehrerin. Darum kann ich dem Song beim besten Willen nicht mehr als das geben: (5/10)

Wir sind Helden – La Réclamation (von Konzertheld)
Hätten sie das „Guten Tag“ nicht drinbehalten, wäre das eine glatte 10. (8/10)

Kaizers Orchestra – Svarte katter & flosshatter (von beam)
Ich weiss, wer den nächsten Bond-Titelsong macht. (8/10)

Tappi Tíkarrass – Hrollur (von beetFreeQ) (5/10)

Pizzicato Five – Mon Amour Tokyo (von cimddwc) (6/10)

Khaled – Aicha (von Sorkin)
Der Beweis, dass das Original halt doch besser ist. (8/10)

Moneybrother – Livet börjar här (von JuliaL49) (4/10)

Camille – La demeure d’un ciel (Acoustic) (von Freddi)
Guter Aufbau am Anfang, dann wirds aber ein bisschen langweilig. (7/10)

hide – Dice (von Khitos) (3/10)

Bonussongs

Belle Êpoque – Il Est Trop Tard (von Kristin)
Vermutlich ist das jetzt ein noch tieferer Tiefpunkt des Projekts, aber sorry – I don’t like. (1/10)

Dead Can Dance – The Lotus Eaters (von Fabian) (7/10)

Dengue Fever – One Thousand Tears of a Tarantula (von Graval) (9/10)

DJ Reno – Je veux te voir DANCER (von Mars)
Wild. Krank. Geil. (9/10)

Loituma – Ievan Polkka (von Konna)
Ach so geil. Das hat mir meine Schwester früher immer gezeigt, weil sies so geil fand. (10/10)

Shout Out Louds – Spöken (von Dr. Borstel) (4/10)

Yoko Takahashi – Zankoku Na Tenshi No These (Neon Genesis Evangelion Opening) (von maloney8032)
Ich habs dir versprochen. :mrgreen: (0/10)

War eine nette Runde mit ein bisschen (zu) viel nordischen (Gitarren-)Klängen, ansonsten aber ganz nett. Und die Wiederentdeckung unter den Bonussongs ist eins der Highlights der letzten Runden \o/

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Hach wie lieb *____*

  2. Macht nix, ist auch echt nicht mehr wirklich mein Geschmack. Aber doofes Sonderthema ist doof.

  3. „doofes Sonderthema ist doof.“ -> So sieht’s aus.

  4. […] […]

  5. @Kristin (& Borstel): Das Projekt oder der Song? Und das Thema finde ich ganz okay, ist mal was anderes als der ganze englische und deutsche Kram. 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: