Wham! – Captain America-Trailer

24. März 2011 um 22:05 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 10 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Gestern gab es aus zwei Gründen kein Wham! – einerseits, weil ich noch einen Fancut fertigmachen musste und der etwa gleich viel Speicherkapazität wie Nerven und Zeit gebraucht hatte. Andererseits, weil heute ja der Trailer zu „Captain America: The First Avenger“ herauskam und ich es für eine gute Idee hielt, bzw. halte, den gleich mit ins Wham! zu nehmen. Ich habe ihn zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Posts noch nicht gesehen, werde ihn mir aber binnen weniger Sekunden zu Gemüte führen. Ob er gut ist, und was sonst so noch im Bezug auf Filme geschah, nach dem Klick!

Top-Themen

Hurra! Nach dem ersten schon sehr omeingottigen Super Bowl-Teaser gibt es nun also den ersten Trailer des patriotischen Captain America: The First Avenger und wer mich kennt, weiss, dass ich mich verdammt auf diesen Film freue. Der Trailer ist für mich aber schon ein bisschen eine Enttäuschung. Die coolsten Szenen hatte man bereits im Teaser gezeigt, und ab etwa 20 Sekunden sinkt auch am Trailer selbst mein Interesse. Dass der Film für mich dennoch ein Highlight ist, steht ausser Frage, ich hoffe lediglich auf Besserung in Form eines neuen Trailers. Was ebenfalls etwas ätzend ist, ist, dass Tommy Lee Jones‘ („No Country For Old Men„) Ansage mit der Zeit unter Kugelhagel und Bombengedröhne untergeht. Das geht definitiv besser. Bin ich eigentlich der Einzige, dem die Stark Expo auffällt? Und sagt mal, ist das nicht Luke Wilson?
22. Juli / 18. August -> Kino!

(Im Übrigen wird der Captain Hamerica im Header wohl bald abgelöst – ich denke, ihr dürft wieder mitreden: Spotzel oder Ratter?)

Kurz & Bündig

  • Und schon wieder hat The Hobbit einen weiteren, grossen Schritt auf seinem Weg zur Vervollständigung genommen: Seit Sonntag wird in Neuseeland nun endlich gedreht! Im Dezember 2012 sowie 2013 ist es soweit.
  • Darren Aronofsky („Black Swan“) hat aus persönlichen Gründen The Wolverine verlassen. Für das Sequel zu „X-Men: Origins – Wolverine“ hätte er für längere Zeit von seiner Familie fernbleiben müssen, was er nicht wollte. Mit seinem Abgang ist nun auch die Zukunft des Projekts ungewiss.
  • Black Mask, Alberto Falcone, oder gar etwa ein anderer? Um die Rolle von Joseph Gordon-Levitt in The Dark Knight Rises wird seit längerem ein Geheimnis gemacht, hartnäckige Fans glauben sogar, dass Chris Nolan („Inception„) entgegen früheren Aussagen doch noch den Riddler bringen will. Eine Verwirrkampagne im grossen Stil würde sogar zum Regisseur passen. Mehr wissen wir spätestens am 20. Juli 2012.
  • Seit einigen Tagen ist der an sich relativ unbekannte Christopher Thomas Howell („E.T.“) bei der von seinen Bossen wohl verhassteste Schauspieler in Hollywood. Warum? Der The Amazing Spiderman-Nebendarsteller wurde in eine Radio-Show eingeladen, sprach über seine Rolle als Bauarbeiter. Nichts besonderes. Nur verriet Howell dabei ganz beiläufig, was die Macher mit viel Eifer geheimzuhalten versuchten: Dass der Lizard nämlich der Bösewicht ist. Ich bin überzeugt, da wird ein Schauspieler weniger am Set auftauchen… 😉 Am 3. Juli 2012 kommt dieser Film in die Lichtspielhäuser.
  • Ich weiss ja nicht, ob und wie das bekannt ist/wurde, aber angeblich hat Edgar Wright („Scott Pilgrim vs. The World„) tatsächlich zugesagt, Ant-Man zu drehen, den Film über einen Ameisensuperhelden. Oder so. Gehört in den offiziellen Marvel-Kanon. Jedenfalls ist nun nahezu das Script dazu fertig.

Der Schlusspunkt

Und schon ist wieder fertig Wham! für eine Woche. Zum Trost gibt es noch ein kleines und doch sehr lustiges Filmchen über 50 Filme des vergangenen Jahres. Und wie so oft, wenn man über Filme spricht, kommt man nicht umhin, zu spoilern. Darum: 50 Movie Spoilers of 2010. Und ja, die beiden Kerle sind schon ein bisschen Spastis. 🙂

10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Der Trailer wirkt doch ganz cool bis jetzt, zumindest weniger trashig als das Bildmaterial bisher. Finde es auch faszinierend, wie sie Chris Evans so schmächtig hinbekommen haben.

  2. Ja, das ist wirklich ganz genial, vorallem erinnert nichts, aber auch gar nichts an Lucas Lee :mrgreen: Aber ich fand eben gerade das Bildmaterial cool und den Trailer noch nicht so den Bringer. :/

  3. Och Menno… dass mit Aronofsky und Wolverine ist ja echt doof. Das hätte ich zu gern gesehen!!!

  4. Ein Aronofsky-Wolverine hätte ich wirklich gerne gesehen. Der hätte ihn bestimmt angemessen brutal umgesetzt.

    Zum Header: Lass mal. Mach lieber endlich ein komplettes Redesign mit selberhosten, etc. Jetzt oder nie. 🙂 Ich helfe dir sonst auch ein bisschen beim Design, wenn du willst.

  5. @Don: Naja. ich teile die Begeisterung für Arronofsky aufgrund mangelnder Vorkenntnisse nicht so sehr. 😉
    @Damian: Mir fehlen atm vorallem noch ein bisschen die technischen Kenntnisse dazu, aber ja, ich könnte deine Hilfe gern & gut gebrauchen. 🙂

  6. Ich liebe solche Insider wie die Stark-Expo, die mir in der Tat beim ersten Gucken nicht aufgefalen ist.

  7. AND THEY LIVED HAPPILY EVER AFTER!! 😛

  8. @Silencer: Das finde ich auch cool (vorausgesetzt, es ist sie, ich habe nur spekuliert!), das gibt den ganzen Filmen irgendwie einen guten Schliff. 🙂
    @Maloney: Dah! He gets him to the Greek! ^^

  9. Inwiefern war das mit Gordon-Levitt jetzt eine Neuigkeit wert? 😀 Den Aronofsky-Wolf hätte ich auch gerne gesehen, schade drum.

  10. Weil er nun definitiv gecastet ist. Als was, ist aber nicht bekannt. 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: