Projekt Hörsturz #41

19. März 2011 um 11:33 | Veröffentlicht in Musik, Projekt Hörsturz | 14 Kommentare
Schlagwörter: ,

Auf den letzten Drücker noch mein Beitrag zum Projekt Hörsturz. Aber in den letzten Wochen war ich wegen meiner Arbeit ein bisschen schreibfaul. Irgendwie muss ich mich noch an die ganze Sache gewöhnen. Jedenfalls ist dies die zweite normale Runde, nächste Runde stehen dann wieder spezielle Themensongs an. Und zum ersten Mal stehen sich mein Song und Maloneys Vorschlag im direkten Duell gegenüber, denn beide sind in den Pflichtsongs.

Auch neu ist das System, nun werden nebst den Rezensionen die Punkte auch noch in ein Formular eingetragen, sodass Beety nicht mehr auf jedem Blog nachschauen muss, und dass die Vorschläge-vergessens-und-sich-verzählens-Quote sinkt. Dazu gibt es neu 10 Punkte statt 5, und dazu keine halben Punkte mehr.

Pflichtsongs (Durchschnitt: 6/10 Punkten)

The Thermals – I Don’t Believe You (von JuliaL49) (7/10)

Mona – Listen To Your Love (von Nummer Neun) (6/10)

Buzzcocks – Ever Fallen In Love (With Some You Shouldn’t) (von maloney8032)
Langweilige Einschlafmusik (5/10)

The Phoenix Foundation – Bitte Bitte (von Graval) (10/10)

Okkervil River – Lost Coastlines (von Mausz)
Gute Einschlafmusik (8/10)

In Extremo – Der Rattenfänger (von Onkelosi)
Wenns um unterdurchschnittlichen Krach geht, kenn ich keine Gnade. (1/10)

Cave In – In the Stream of Commerce (von Kristin)
Wenns um unterdurchschnittlichen Krach geht, kenn ich keine Gnade. (1/10)

Sublime – Santeria (von Freddi) (9/10)

Slaughter Of The Bluegrass – Punish My Heaven (von Tenza)
Fängt gut an, irgendwie nervt der Gesang mit der Zeit aber zu sehr. (7/10)

Mike Doughty – I Hear The Bells (von Sorkin)
Grooveshark-Error. YouTube half aus. (6/10)

Bonussongs

Bodo Wartke – … da wird auch dein Herz sein (von Konzertheld)
Keine Downloads bitte. Danke. YouTube half aus. Und es ist wirklich sehr schön. (8/10)

David Rovics – Song For Bradley Manning (von Michael)
Gott! Warum kann man nicht einfach einen YouTube-Link posten? Ich will nix downloaden! (5/10)

Foy Vance – Hope, Peace and Love (live) (von cimddwc)
Muri? Da wohnte meine Schwester mal. Jedenfalls ganz netter Song. (6/10)

Icy Demons – Desert Toll / Spirit Guide (von beetFreeQ) (4/10)

Kate Nash – Foundations (Live) (von Mars) (10/10)

Pinback – Fortress (von Fabian)
Das neue “Handlebars” ♥ (10/10)

Sam Reynolds – Fugitive (von Dr. Borstel)
So ein Borstel-Vorschlag halt. 50% sind mies, 50% sind grossartig. Und die übrigen 50% sind ein bisschen beides. (7/10)

VIZA – Fork In The Road (von Konna) (4/10)

Fazit der Runde, ganz gute Tracks, eine Neuentdeckung, Pflicht- wie Bonusrunde etwa gleich gut. Was störte waren die drei Titel, zwei davon Downloads und einer ein defekter Grooveshark-Link, die man auch auf YouTube hätte verlinken können. Bitte lasst den Scheiss künftig.

14 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Cave In mit In Extremo vergleichen? Uhh, das ist der Tiefpunkt des Projektes. Sehr sehr schade.

  2. Tut mir Leid, aber der Kommentar zu IN EXTREMO passte gerade zu deinem Song. Obwohl er mir besser… pardon, weniger schlecht gefiel, als der vorherige, das muss ich zugeben. :)

  3. Also ich spreche mich ja ausdrücklich für (natürlich nur legale) Download-Links und auch für Grooveshark aus, denn es gibt so viel gute Musik, die sich eben nicht auf Youtube findet und oftmals gerade als Download erhältlich ist. Youtube hat in den letzten Monaten derart nachgelassen, dass ich immer froh bin, woanders eine Alternative zu finden.

  4. Ja, wenn es den Song auf YouTube oÄ nicht gibt, geht das auch in Ordnung für mich. Wenn man aber Downloads postet, die man auch auf YouTube findet, nervt das. Und das war jetzt bei beiden der Fall. Denn ich will nicht jeden Beitrag erst downloaden müssen, und wenn er nicht gefällt, wieder löschen müssen.

  5. Da hat wieder mal jemand keine Ahnung was gute Musik ist..tststs

  6. Freu mich schon auf deinen japanischen Vorschlag next time… Maloney – Zero Points! :P

  7. Shudup! Ich möchte ja nicht wissen welches Kauderwelsch DU einreichst XD

  8. Dann werd ichs dir auch nicht verraten ;) Ätschi!

  9. Den Bodo Wartke-Song gibt es glaube ich noch nicht lange auf Youtube. Ich bevorzuge Downloads allerdings eh – wegen der meist besseren Qualität und weil man dann keine Probleme mit Caching hat.

  10. Caching heisst? :)

  11. Das ist das Laden des Videos, bevor es abgespielt wird. Youtube nutzt Streams, damit man schonmal anfangen kann mit dem Gucken, bevor man das ganze Video hat. Aber ein bisschen braucht man halt zum Anfangen. Dieses Bisschen ist der Cache, der einen bespaßt, dieweil Youtube das nächste Stückchen lädt.

    Korrekterweise hätte ich allerdings von Streaming-Problemen reden müssen, denn es kommt eher vor, dass Youtube beim weiteren Laden des Videos (bzw. eben des Video-Streams) Probleme hat…

  12. Achso, danke :) Naja, das kommt bei mir auch höchst selten vor. Und der Download braucht ja auch seine Zeit.

  13. 50% der Menschen können Mathe und 50% nicht. Und die übrigen 50% heißen Owley und kommen aus der Schweiz.

  14. \o/ Jaaaah, da sprechen meine Mathenoten aber eine gaaaaanz andere Sprache :P


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: