Wham! – Updates & debile Superhelden

12. Januar 2011 um 18:33 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 15 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Das erste Wham! im neuen Jahr kommt erst jetzt, da ich letzte Woche gar nicht dran gedacht hatte. Deswegen kommt es erst heute, die wichtigen News bleiben aber wegen der Festtage aus, es gibt kleinere Ankündigungen und Gerüchte, die doch sehr interessant sind. 🙂

Top-Themen

Dass ein Trailer fast anderthalb Jahre vor Filmstart gezeigt wird, ist erstaunlich, vorallem, wenn man bedenkt, dass der Trailer zum im Sommer erscheinenden „Captain America: The First Avenger“ immer noch nicht offiziell gezeigt wurde. Dagegen wurde, okay, es ist zwar nur ein Teaser, aber ein rund zweiminütiger, Teaser zu Ice Age 4 – Continental Drift veröffentlicht, der wohl wieder vom eisigen Ice Age-Stil wegkommen wird. Der Trailer, ein Zusammenschnitt eines Scrat-Kurzfilms, zeigt, wie Scrat eigentlich für die Kontinentaldrift (Verschiebung der Kontinente – srsly, das ist ein Filmtitel für einen Kinderfilm?!) verantwortlich ist. Von mir aus hätte man es bei drei Filmen belassen können, aber die Kassen sprechen da eine andere Sprache und so wird die Kuh gemelkt, bis nichts mehr drin ist. Hauptsache, sie machen es richtig. Geplant ist das vierte Eiszeitspektakel für den 5. Juli 2012.

Etwas später startet der erste Teil von Der Hobbit, der ja bekanntlich in zwei Teilen umgesetzt wird. Nach Ian McKellen als Gandalf, Cate Blanchett als Galadriel und Andy Serkis als Smeagol/Gollum ist nun jemand aus dem Team der „Herr der Ringe“-Filme in den Cast des Prequels zurückgekehrt, von dem man es wohl kaum erwartet hätte. Kein Geringerer als Elijah Wood, der Darsteller von Bilbos Adoptivsohn Frodo, dem Protagonisten der bisherigen Trilogie, gibt sich die Ehre. Doch wie ist das möglich, wenn „Der Hobbit“ vor Frodos Geburt, oder bestenfalls zur Zeit seiner Kindheit spielt. Gerüchten zufolge soll Wood zu sehen sein, wie er mit Bilbo schliesslich das Buch liesst und sie das Kapitel abschliessen, anders passt Wood nun wirklich nicht in die Reihe. Ebenso unpassend ist auch Legolas, der zumindest im Buch keine Erwähnung findet, aber okay, da Elben ja steinalt sind, könnte es dort durchaus möglich sein. Denn auch Orlando Bloom („Pirates of the Caribbean“) wurde gecastet und erhält für den vermutlich 2 Minuten dauernden Auftritt eine satte Million Gage. Fies. Der Film kommt Dezember 2012, und erhält ein Jahr später seine Fortsetzung.

Kurz & Bündig

  • Im Dezember musste man für Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2 offenbar einige Nachdrehs mit den Hauptdarstellern ansetzen, nachdem das Studio mit den Aufnahmen des Epilogs nicht zufrieden war. Der Film kommt am 15. Juli 2011 in die Kinos.
  • Zu selbigem Film gibt es ausserdem docht tatsächlich Casting-News, denn es wurden Schauspieler verpflichtet, die allein für den achten Teil der Serie zum Zug kommen. Namentlich sind dies Benedict Clarke als junger Snape in dessen Erinnerung und Bertie Gilbert als Draco Malfoys Sohn, Scorpius.
  • Und gleich nochmal Zauberlehrling: Die Aufspaltung des siebten Buches lohnt sich augenscheinlich, denn der erste Film ist nun bereits der zwölfterfolgreichste Film aller Zeiten mit eingespielten 927 Millionen. Vor ihm liegen die beiden letzten Harry Potter-Filme, dagegen hat er „Herr der Ringe – Die zwei Türme“ und „Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“ hinter sich gelassen.
  • Oscarpreisträger Michael Giacchino („Lost“) ist im Gespräch für den Soundtrack zu Captain America: The First Avenger, der am 22. Juli dieses Jahres in den Kinos anlaufen soll.
  • Zu selbigem soll, glaubt man Gerüchten, nun eine ultraepische Szene gedreht worden sein, die bereits im allerersten Comic vorkam: Captain America schlägt Hitler ins Gesicht. ROFL.
  • Ich berichte nicht gern über Twilight, aber wenn es darum geht, dass die Protagonisten des vierten Films der Reihe, Twilight: Breaking Dawn (der auch in zwei Teilen in die Kinos kommt), am Ende einen blutigen Tod erleiden, dann ist es wert, darüber zu berichten. So sollen Bella & Edward, zwar nur in einer Vision, am Ende des zweiten Films auf brutalste Weise einen Tod finden. Die Filme sind für den 18. November 2011 und den 16. November des Folgejahres gesetzt.
  • Hawkeye-Darsteller Jeremy Renner („The Hurt Locker“) soll seinen ersten Auftritt nicht wie geplant im grossen Superhelden-Assemble „The Avengers“ haben, sondern schon dieses Jahr in Thor zu sehen sein. Ich würde es begrüssen, wenn Marvel diese Vernetzung der Filme weiterziehen würde.
  • Wie bereits schon berichtet, kommt ein vierter Asterix-Film mit dem englischen Titel Asterix & Obelix: God Save Britannia, und wie es aussieht, werden wir it Edouard Baer („Molière“) bereits den dritten Darsteller des pfiffigen Galliers zu sehen kriegen. Baer spielte bereits im zweiten Film der Reihe einen ägyptischen Übersetzer.
  • Der 23. James Bond hat nun endlich ein Veröffentlichungsdatum, nämlich den 9. November 2012, damit kommen wir den vier Jahren Zeitspanne zwischen „Die Another Day“ und „Casino Royale“ wieder etwas näher… 🙂
  • Es vergeht kaum ein Tag ohne Gerücht zu The Dark Knight Rises. Nun werden auch jene zu Hugo Strange wieder genährt, denn Schauspieler Tom Hardy („Inception“) ist seit kurzem mit Glatze und schickem Barthaar zu sehen, was zwar noch nichts beweist, aber wenigstens mal etwas fundiert ist, und darum erwähnenswert. 🙂

Der Schlusspunkt

Nur ansatzweise zu tun mit Superhelden und wahrscheinlich unter meinen Lesern schon ziemlich bekannt, weil Damian, von dem ich sie habe, und ich einen ähnlichen Leserkreis haben, sind diese Filmchen über zwei Superhelden, die wir alle kennen, nämlich Baman und Piderman. Jawohl, das sind nämli keine Schreibfehler, sondern die zwei, die sich in debilster Art und Weise durch ihr Leben kriechen oder rollen, heissen nämlich auch ganz dämlich Baman und eben Piderman. 🙂 Zur vollen Dröhnung möglichst die ganze Playlist mit allen Folgen reinhauen. Lohnt sich.

Bilderquelle: Benandbarry.co.uk

15 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Und wer hat schon vor Ewigkeiten vorausgesagt, dass Jackson mit Sicherheit Legolas und weitere Charaktere, die eigentlich im Buch nicht auftauchen, trotzdem reaktivieren wird? Naaaaa?

  2. Ich will auch für zwei Minuten eine Milionen Gage, würde mich dafür vielleicht sogar zu fünf Minuten überreden lassen ^^

  3. @Borstel: Das wirst dann wohl du sein, du kriegst ein freundschaftliches Schulterklopfen von mir – Gut gemacht! *patschpatsch* 😛 😉
    @Maloney: Du Minimalist!! 🙂

  4. Hat Borstel dich angesteckt? XDD

  5. Womit?

  6. Er hat auch reklamiert als ich das Wort minimalistisch verwendet habe ^^

  7. Womit wieder die Theorie, dass Borstel mein alter Ego wär, unterlegt ist. 😉

  8. Wer hat diese aufgestellt?

  9. Derselbe, er mich auf meinem Dreiwortedings als „Borstels Alter Ego“ bezeichnet hat xD

  10. Yey… Superman is back… (zum Glück is Weihnachten vorbei 😉 )

  11. Womit wieder die Theorie, dass Borstel mein alter Ego wär, unterlegt ist.

    Von wegen. DU bist MEIN Alter Ego, capisce? 😀

  12. @Don: Hehe, Superman ist immer zur Stelle, wenn du ihn brauchst 😛
    @Borstel: Na gut, wir sind beide gegenseitig unsere Alter Egi (wäre wohl der korrekte Plural :P), besser? 😛

  13. Am Tag Borstel, ein unbescholltener Bolgger aber in der Nacht wird er zu, Graval den Verbrechen bekämpfenden Blogger 😀

  14. Und ich dachte, Christian und ich hätten Probleme. xD

    Zu Ice Age 4 und Asterix again sag ich mal nix, ansonsten….warum könnnen die im letzten Twilightfilm nicht wirklich sterben?! Oder zumindest Inception-technisch in einem Limbus gefangen sein und nie wieder rauskommen? 🙂

  15. Wieso, wer hat dann sonst noch Probleme? Borstilein und ich? Nööö. 😉 Ice Age und Asterix 4 finde ich ganz okay, zumindest letzterer wird sicher wieder lustig, ersterer muss nicht wirklich sein. 🙂 Und Twilight geht mir ganz eigentlich ja auch am Popo vorbei, Bashing macht dennoch Spass. ^^


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: