I Feel Fantastic!

7. Januar 2011 um 14:40 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich, Tag | 17 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Ein Jahr habe ich überstanden, ein Jahr ist es her, ich lebe noch immer und fühle mich super und bin ultrasupedruperhappy und zufrieden und vorallem, bin ich über sie hinweg, und das macht mich so ultramegavollkonkretstolz, dass ich beinahe schon versucht bin zu sagen, dass ich awesome bin, aber das ist doch etwas arrogant angehaucht. Obwohl ich wirklich grad drauf bin, als könnte ich es mit sieben fiesen Exes aufnehmen und mit dem Autoren der Reihe gleich dazu.

17 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. oh, allein vom Lesen kriege ich schon gute Laune xD Und wenn du es nicht sagen willst, sag‘ ich es: du bist awesome 😀

  2. Graval gets it together? Super-awesome! 🙂

  3. da kann man ja nur sagen: AWESOME!!!!

  4. Super! Und dein nächster Schritt: Du nimmst deine Lateinstunden wieder auf. 😉

  5. Danke euch allen 😀

    Und NIEMALS werde ich meine Lateinstunden wiederaufnehmen, mein Lieber Whoknows, das habe ich gerade heute wieder gemerkt, wie sehr es mich freut, nur noch rund 5 Wochen Latein zuhaben \o/

  6. Alea iacta sunt. Wie auch immer, Glückwunsch! 🙂

  7. Hm, falscher Tab. Der Glückwunsch war für die 100.000 Klicks gedacht. Aber gut das du noch lebst.

  8. Schön zu lesen. =)

  9. Danke euch beiden für die netten Worte 🙂

    @Darth Ridiculous: Jetzt verwirrst du mich. Aleae Iactae Sunt oder Alea Iacta Est… Oder? 😉

  10. Das wusste Caesar vielleicht selber nicht so recht, als er den Rubicon überquerte – weshalb er sich wie Darth Ridiculous für die „aurea mediocritas“ entschied. Ist natürlich nur so eine Idee deiner zukünftigen hoch erotischen und hoffnungslos in dich verknallten Lateinlehrerin, die dich in Bestnoten ertränkt. 🙂

  11. Pfff. Ich hätte immer noch dieselbe olle Schrulle, die mich beinahe für das Entnehmen eine Kugelschreibers aus dem Etui der Banknachbarin zum Rektor schicken wollte. xD

  12. Oha. Da hab ich ja wirklich geschlafen. Und ich hab grad „aurea mediocritas“ nachgeguckt. Da hätt man auch noch drauf kommen können. 🙂

  13. Goldene Mitte, ich wusste es noch vom letzten Mal 😉

  14. Ich habe mir gerade den makraben Thriller „Silentium“ (2004) – wäre hätte es den Österreichern zugemutet? – angeschaut. Und DEN muss ich einfach loswerden: Detektiv Brenner fragt einen Priester unter der Dusche, was denn „Silentium“ heisse. Antwort: „Halt’s Maul!“

  15. Hast du das jetzt wegen dem Latein gesagt, oder hat es wirklich nix mit dem Thema zu tun? xD Aber ja, die Ösis überraschen immer wieder mal, die können offenbar doch noch ein bisschen was… 😛

  16. Es ging mir schon ums Latein. Ich stellte mir deine Lehrerin vor: „Was heisst ‚Silentium‘?“ – Plopper: „Halt’s Maul!“ 😉

  17. Haha, in dem Stil hat sie schon Manches durchgegeben. Kürzlich hatte sie für eine Schülerin ein Blatt kopiert, da diese lieber mit Blatt übersetzt als mit dem Buch. Dann fand sie zu einer anderen Schülerin, ob sie auch ein Blatt wolle, sie habe noch welche. Diese Schülerin sagte „Nein danke.“, worauf ich meinte, ich wollte gern auch ein Blatt. Sie guckte mich nur an und sagte, jetzt hätte es keine mehr. ^^

    She hates me 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: