Wham! is dead.

22. September 2010 um 20:38 | Veröffentlicht in Wham! | 6 Kommentare
Schlagwörter: ,

Das wollte ich schon immer titeln. Ist aber nicht wahr. Sondern Wham! pausiert jetzt für eine Weile. Sicher drei Wochen ab heute. Dann bin ich nämlich wieder zurück. Wahrscheinlich wird Wham! dann rundum erneuert, da ich einige Sachen ändern wollte (nein, nicht den Header… oder vielleicht doch?). Denn momentan waren mir zuviele belanglose News dabei. So war das Posten vielmehr eine Mühsal, als eine Freude. Das sollte sich bald ändern. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Verschnaufpause.

6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Neeeeeeiiiiiiiiiiiinnnnnnnn!!!!!

    Achso, nur Pause. Na dann besteht ja Hoffnung. Nur Nebenbei: Ich lese Wham! sehr gerne.

  2. Danke für das nette Feedback, ich habs auch gern gemacht, doch ich werde vermutlich das neue Wham! mit weniger Randnews und mehr persönlichen Statements füllen. Hab schon grobe Ideen im Kopf. 😀

  3. War schon ein schönes Info-Sammelsurium für den geneigten Nerd. 😉

    Aber wenn der Arnie sagt, du kommst zurück, dann wird das ja sicher auch passieren. 😀

  4. Danke, freut mich dass es so gut ankam. 🙂 Und was Arnie sagt, werde ich sicher tun, wenns sein muss brettere ich aufm Motorrad wieder zurück 😀

  5. Wenn dir zu viele Belanglosigkeiten dabei sind, mach’s halt nur alle zwei Wochen oder so. Oder unregelmäßig. Dann wird sich schon was ansammeln.

  6. Die wichtigen News kommen dann eber immer in den Pausen. Auch jetzt kommt wieder genug bringenswertes. Aber ich meinte vielmehr, dass ich die wichtigeren Themen zu wenig behandelt habe, und daher künftig belanglosere News weglassen möchte, um mehr Platz für wichtige News zu schaffen. So wars gemeint 😀


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: