AccordioninthechartsTUNE

5. September 2010 um 22:41 | Veröffentlicht in Musik, TunedUp | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Also erstmal als Vorwarnung: Der Track ist in den Charts, nix für Hardcore-Indies 😉

Ist ja nicht so, als wär er der Hammer, ich finde ihn eigentlich eher beschränkt. Aber die ganze Sache mit dem Akkordeon (wir sagen da übrigens „Handorgel“) ist doch ganz lustig. Und hey, ich habe den Track via Google gefunden mit dem Suchbegriff „song accordion charts“ xD Ist von Edward Maya & Vika Jigulina und heisst „Stereo Love“.

4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Normalerweise kann ich solche Lieder nicht ausstehen, aber „Stereo Love“ ist eine Ausnahme. Genauso wie „We no speak Americano“. Das haben beide Lieder dem alten Stil zu verdanken, den beide besitzen.

  2. Hm. Da finde ich letzteres doch noch eine Spur besser 🙂

  3. Ke$has „Tic toc“ gehört auch noch zu der Sorte Lieder, die ich generell verabscheue. Aber auch „Tic toc“ ist eine Ausnahme, die es auf Grund ihres flotten Stils und bemerkenswerten Ohrwurmfaktors schafft, bei mir beliebt zu sein.

  4. Jep, so ist es. Es läuft mir nach, wie auch „Pokerface“ damals, aber gefallen tut es einem nicht richtig. Und für mich muss auch die Person dahinter okay sein. 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: