Prädikat: Lösbar.

26. August 2010 um 20:17 | Veröffentlicht in Die Welt..., Fussball | 10 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Nun wurde also ausgelost, und ich bin sehr zufrieden mit der Champions League-Gruppe, die Basel zu bewältigen hat. Ausserdem wurde ein Wunsch von mir berücksichtigt, nämlich die Bayern.

Die Bayern werden ein harter Brocken, jeder Punkt ist schon Gold wert, auch wortwörtlich. Verliert man also, heisst das, dass gegen die anderen Gegner umso mehr Punkte her müssen, bestenfalls das Maximum, 12. Das ist zwar hoch gesteckt, nicht aber unwahrscheinlich. AS Rom hatte man bereits letztes Jahr als Gegner in der Europa League, und wir erinnern uns an das grossartige 2:0 im St. Jakob Park. Trotz drei Siegen schied Basel dann aus und scheiterte an Gruppensieger Fulham, aber es zeigte sich klar, dass mehr dringelegen hätte. Der dritte Gegner, Rumäniens Cluj, ist eine der schwächsten Mannschaften in der Gruppenphase und sollte unbedingt zu schlagen sein, ansonsten kann man sich ein Weiterkommen abschminken. Für die 12 Punkte muss daher einiges her, aber machbar sollten sie doch sein. Ich drücke die Daumen!

10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Püh!
    Wenn Lausanne gegen ZSKA Moskau durchkommt (YAY!), müssten die Weisswürste doch ein leichtes sein für die beste Super-League-Mannschaft ever (imho tatsächlich so – das aktuelle Kader des FCB mit Shaqiri, Huggel, Frei, Stocker, Costanzo, Safari und Gilles Yapi ist tatsächlich herausragend).

    Gruss
    Gl0rfindel

  2. Ich hoffe zwar, dass Basel gegen die Bayern punktet, aber 0 von 6 Punkten kann ich auch noch hinnehmen. 😉 Und Lausanne hat es tatsächlich gepackt, wenn auch gegen Lokomotiv Moskau 😀

  3. Pff…Züge, Lokomotiven, Russen, Moskau, ZSKAs, ist doch alles dasselbe 😀

  4. 😉 Naja, ZSKA ist ja das Team, das sich mit Geld soweit gebracht hat (Seydou Doumbia, anyone?), hätt mich echt gewundert, wenn Lausanne die geschlagen hätte 😀

  5. Aus alter Verbundenheit zu Alex Frei (hach, was trauere ich dem Jungen nach…) drück ich Basel natürlich gerade gegen die Bayern jeden verfügbaren Daumen. Den Rest wird der Alex schon in Grund und Boden ballern 😉

  6. Ein Dortmunder? 😉 Ja, Alex Frei ist schon ein bisschen unser Trumpf, obwohl wir gerade ohne ihn damals die Meisterschaft geholt haben. Auch ohne ihn klappts, nur mit ihm noch schöner. 😉

  7. Ein Dortmunder, aber sowas von! Allerdings „nur“ fantechnisch, nicht etwa geographisch 😉
    Beim BVB war der Alex ja nicht unbedingt während der Glanzzeiten des Vereins, aber er allein hat ganz viel rausgerissen. Als Fussballer und als Typ einfach ’n klasse Kerl. Hoffe, dass er die Saison mal vom Verletzungspech verschont bleibt

  8. Jep, Alex Frei war mir schon immer sympathisch. Habe irgendwo noch ein Bild mit ihm, als er sich Zeit nahm und für einige Fotos Modell stand 🙂 Und hoffentlich bleibt das Verletzungspech diese Saison mal aus -.- Übrigens gefällt mir der BVB seit Frei schon viel besser…

  9. Der angesprochene Alex Frei hat übrigens gerade im Alleingang St. Gallen ausgeknipst. Lupenreiner Hattrick bei einem 4:1 😉

  10. Klasse 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: