Projekt 52/29 – Badespass

12. August 2010 um 15:18 | Veröffentlicht in Projekt 52 | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , ,

Behalstuchte Hängefrösche sind zwar dafür bekannt, zu hängen, aber man findet sie auch im Wasser vor. Die Badefrösche wiederum sind aber nicht so begnadete Hänger. Kaum hatte F. Rosch also die Badefrösche, die bereits seit Urzeiten in diesem Haus wohnen, entdeckt, hat man beschlossen, dass es gemeinsame Badesessions geben wird. Der behalstuchte Hängefrosch steht da den Badefröschen in Nichts nach und planschte fröhlich im Bad herum.

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] ist übrigens falsch. Genau, nämlich etwas, wovon man herabhängen kann. Nach der Badesession mit den Badefröschen, die übrigens ziemlich nass endete, musste F. Rosch erstmal trocknen. Und so kam es, dass er sich […]


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: