Best of WM – Teil 1

18. Juni 2010 um 22:30 | Veröffentlicht in Fussball, Tag | 6 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Eine Woche WM haben wir hinter uns, und zugegeben, anfangs war es noch ziemlich spärliche Kost, die uns da vorgeführt wurde. Zwei Unentschieden am ersten Spieltag, und auch am zweiten Spieltag keine grossen Galas. Unterhaltung kam nur bei Torwartpatzern auf, die es zuhauf gab. Denn erste richtige Monstersieg fuhr dann Deutschland mit einem 4:0 gegen Australien ein und die Welt stöhnte auf. Sah man da den neuen Weltmeister? Diese Frage beantwortete Jogi Löws Elf knapp eine Woche später schon selbst mit dem eher peinlichen 0:1 gegen Serbien. Die Favoriten gerieten überhaupt alle ziemlich ins Straucheln, anfangs vermochten nur Deutschland, Argentinien, Niederlande und Brasilien zu überzeugen, obwohl, letztere drei schwächelten dann doch auch ein bisschen. Während Deutschland dann wie Frankreich (1 Punkt aus 2 Spielen), Italien (1:1 gegen Paraguay), England (2 Punkte aus 2 Spielen), Portugal (0:0 gegen die Elfenbeinküste) und Spanien (0:1 gegen die SCHWEIZ!) stolperte, blieb es bei Argentinien, die Ehre der Favoriten zu retten. 4:1 putzte man ideenlose Südkoreaner weg, doch die Verteidigung schwächelt immer noch stark. Die interessanteste Gruppe ist sicherlich die England-Gruppe, bei der alle Teams noch voll im Rennen sind und im Moment überraschenderweise Slowenien den Gruppenersten macht.

Überraschung der Woche: Nordkorea spielte eine solide Partie gegen Brasilien und war nahe an einer Sensation dran

Spiele: 23 (von 64)

Tore: 43 (1,86 pro Partie)
Torschützenkönig: Gonzalo Higuain – 3 Tore

Gelbe Karten: 83 (3,60 pro Partie)
Rote Karten: 3 (0,13 pro Partie)
Gelb-Rote Karten: 4 (0,17 pro Partie)

Schönstes Tor der WM: Es gäbe einige, aber gut gefallen hat mir das erste WM-Tor von Tshabalala zum 1:0 gegen Mexiko in der 55. Minute (Endstand 1:1). Inklusive dem Torjubel. :mrgreen:

6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Da ist ja der Name des Schützen fast schon interessanter als der Torjubel. 😀
    – – –
    Ich muss schon sagen, in Sachen Recherche bist du echt top. Daumen hoch!

  2. Danke für das Lob, ich hab lediglich 90% der Matches geschaut, wenn auch nicht alle von A-Z, aber meist die wichtigen Szenen. Und natürlich Zeitung und TV geguckt 🙂 Da brauchts nicht mehr viel Recherche. Aber geht natürlich trotzdem runter wie Öl dein Lob 🙂

    Tshabalala. More to say I have? 😉

  3. Ich guck auch Zeitung. 😛

  4. -.- 🙂 Du weisst, was ich meine. 😛

  5. Nichts für ungut, mein Bester, aber der Schweizer Sieg ist dann doch noch ein bisschen überraschender als die Tatsache, dass Nordkorea fast nicht verloren hat. 😉

  6. Ich meine nicht die Überraschung, was das Resultat angeht, sondern die spielerische Überraschung, und, dass die Schweizer spielen können, wissen wir glaube ich alle. 😀 Bei Nordkorea jedoch nicht. 🙂


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: