Trailer: Snow White and the Huntsman

14. November 2011 um 00:41 | Veröffentlicht in Kino / Film, Trailer | 15 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Bisweilen wird ja gerne mal die Geschichte übern Haufen geworfen (“300″ oder “Troy”), aber auch die klassische Literatur ist nicht mehr sicher vor Hollywood, wie das Beispiel von “The Three Musketeers” kürzlich zeigt. Dass es auch die Gebrüder Grimm früher oder später treffen würde, war zu erwarten, aber dass im kommenden Jahr gleich zwei Adaptionen von Schneewittchen kommen, das hätte man nicht wirklich erwartet. In Tarsem Singhs “Mirror, Mirror” spielt Lily Collins Schneewittchen, das sich mithilfe der Zwerge an der Stiefmutter (gespielt von Julia Roberts) rächen will – irgendwie klingt da Snow White and the Huntsman weit vielversprechender. Auch hier weicht man vom Plot ab und macht aus dem Film ein episches Actionspektakel, wobei Kristen Stewart das Schneewittchen spielt, Chris Hemsworth den Jäger und Charlize Theron die böse Königin. Klingt nach Nonsens und hat überhaupt nix mit dem Märchen zu tun, aber hey, es sieht schonmal toll aus. Und hey, vielleicht kann ich mich ja langsam mit Frau Stewart anfreunden, jetzt wo sie nicht mehr mit dem Homoschwan auf der Leinwand turtelt.

Und wer dachte, das wärs dann gewesen mit dem Märchenmassaker, der darf sich auf “Hansel and Gretel: Witch Hunters” mit Jeremy Renner und Gemma Arterton im März 2012, sowie “Sleeping Beauty” mit Hailee Steinfeld irgendwann 2013 freuen. Und das britische Märchen “Jack the Giant Killer” mit – obacht – Stanley Tucci, Ewan McGregor, Bill Nighy, Ian McShane, Nicholas Hoult und Warwick Davis kommt im Juni 2012. Und ich wundere mich offen gesagt, was Letzterer in einem Film über Riesen sucht. *hust*

Continue Reading Trailer: Snow White and the Huntsman…

Auslosung der WM-Gruppen

3. Dezember 2009 um 11:07 | Veröffentlicht in Die Welt..., Fragen, Ich, Sport, Tag | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Morgen werden ja die Gruppen der WM 2010 in Südafrika ausgelost. Charlize Theron, die ja selbst südafrikanischer Herkunft ist, spielt die Glücksfee. Bei der Hauptprobe brachte sie so manchen FIFA-Kopf zu qualmen, als sie statt des gezogenen Frankreichs Irland nannte. Wir erinnern uns an das unfaire Ausscheiden der Iren durch Thierry Henrys Handspiel.

Die Töpfe sind mittlerweile bekannt. In Topf 1 befinden sich die sieben besten Teams und Südafrika, in Topf 2 die asiatischen, pazifischen und nord-/mittelamerikanischen Teams , in Topf 3 die restlichen afrikanischen und südamerikanischen Teams, und in Topf 4 schliesslich das restliche Europa. Das Ganze sieht folgendermassen aus:

Topf 1: Südafrika (gesetzt in Gruppe A), Argentinien, Brasilien, Deutschland, England, Niederlande, Italien, Spanien
Topf 2: Australien, Japan, Nordkorea, Südkorea, Neuseeland, Honduras, Mexiko, USA
Topf 3: Algerien, Elfenbeinküste, Kamerun, Ghana, Nigeria, Chile, Paraguay, Uruguay
Topf 4: Dänemark, Frankreich, Griechenland, Portugal, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien

Welches wäre nun wohl die attraktivste Gruppe für die Schweiz? Fussballerisch? Erfolgsbedingt?

Ich sähe die Schweiz gerne in einer Gruppe aus Argentinien/Niederlande, Australien/Neuseeland und der Elfenbeinküste/Ghana. Sowas in der Art wäre zwar schwierig, jedoch immer noch machbar. Solange die Schweiz gut aufspielt würde alles klappen. Eine eher einfache Gruppe wäre hingegen Südafrika, die ja kaum Spielpraxis mehr haben, Honduras/Neuseeland und Algerien/Chile. Aber man darf die Teams auf keinen Fall unterschätzen, denn immerhin haben es alle an die WM geschafft und sich gegen rund 150 Teams weltweit durchgesetzt (gut, nicht alle hatten die 150 als Gegner, aber ihr versteht mich schon). Gute Teams wie Schweden, Tschechien, Tunesien oder auch Ecuador blieben auf der Strecke, und müssen von zu Hause aus zuschauen. Daher gibt es keine schlechten Mannschaften mehr. Nur noch bessere. Und weniger gute.

Wie sähe eure (deutsche/schweizer) WM-Gruppe aus? Wen hättet ihr gerne in der Gruppe? Wen nicht? Warum?
Stimmen wir uns doch schonmal auf Südafrika ein.

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.