OWLEY.CH

10. Februar 2012 um 16:56 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich, Tag | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Seit Monaten stand das Selberhosten an, aber erst in den letzten Tagen habe ich mit tatkräftiger Unterstützung des genialen Kevins Owley.ch startklar gemacht. Das Design stammt von mir selbst und ist, wie man das von mir vielleicht kennen dürfte, dominiert durch dicke, klare Linien und eine reduzierte Farbwahl. Doch der Kevin hat mit den Fonts und anderem Gedökterle ein superstarkes Design daraus gebastelt, für das ich ihm unglaublich dankbar bin – wie auch für alles andere! Und damit ist hier nach 985 Tagen mit “Ploppers Wörld” Schluss. Aus diversen Gründen, auch wegen dem PmD, bleibt hier aber noch alles wie es ist, ich werde es dann kurz vor dem PmD einfrieren, sodass nichts mehr kommentiert wird und nur noch gelesen werden kann. Weil ich ja nicht zwei Blogs führen möchte.

Und nun dürft ihr euch gerne auf meinem neuen Blog umsehen, und euch ein Bild und eine Meinung davon machen. Über Feedback freue ich mich, und sicher auch der Kevin. Am liebsten aber auf der neuen Seite, damit sie auch noch später problemlos einsehbar sind.

Jetzt düse ich erstmal ins Kino. Und werde erst später lesen, was da so abgeht.

Zehntes Sternenbefreien

5. Februar 2012 um 19:22 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Rätsel | 29 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Im Moment schwirren mir ganz viele neue Ideen im Kopf rum, und darum gibts jetzt diese Ausgabe schon recht früh nach der letzten. Abermals gilt es, drei Persönlichkeiten zu erraten, die ich in Rätseln versteckt habe. Diesmal aber nicht in einem Bild, sondern für jede Person ein Bild – zwei habe ich “unkenntlich” gemacht, eine dritte muss man mittels Bilderrätsel oder Rebus (vom phonetischen Standpunkt und nicht vom grammatikalischen her) erraten. Wer als Erster alle drei aufzählen kann, kriegt den Platz in der Sidebar, dort wo steht “Befreier”. Der übrigens der Statistik zufolge recht oft angeklickt wird. Ich hoffe, das spornt an!

Continue Reading Zehntes Sternenbefreien…

Picture my Day #9 – Ankündigung: Am 3.3.12 gehts in die nächste Runde!

2. Februar 2012 um 22:09 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Fuck Yeah!, Kleinkunst, Tag | 27 Kommentare
Schlagwörter: , , , , ,

Nach acht deutschen Ausgaben wandert der Picture my Day, eine Aktion, die Basti ursprünglich ins Leben gerufen hatte, in seiner neunten Ausführung in die Schweiz – diesmal ist es an mir, ihn zu veranstalten. Und da sich der 3. März 2012 als Zahlenkalauer so gut anbietet (Als Multiplikation von 3×3 oder Quersumme von 3+3+1+2 gibt es jeweils 9, zudem sind seit dem letzten Picture my Day 63 Tage vergangen, was als Quersumme ebenfalls 9 ist), habe ich mir erlaubt, den Picture my Day #9 auf diesen Tag anzusetzen – damit gibts auch genug Wartezeit nach zwei dicht aufeinanderfolgenden Veranstaltungen.

Falls du jetzt bei alldem nur Bahnhof verstehst, eine kurze Erklärung, was der Picture my Day genau ist: An einem festgelegten Tag rennen alle Teilnehmer während 24 Stunden mit Kamera bewaffnet durch den Alltag und lichten alles ab, was sich gerade anbietet, und was sie mit den Leuten im Wilden Weiten Netz teilen wollen. Eine Frequenz von rund 5 Ausgaben pro Jahr hat sich eingependelt, wobei jeder Picture my Day von einer anderen Person veranstaltet wird. Wer auf mich folgt, das wird dann zur passenden Zeit geklärt.

Und die neunte Ausgabe findet also nun im März statt. Ich hoffe, dass möglichst viele Teilnehmer mitmachen und bin gespannt auf die zahlreichen Fotostrecken.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, checke regelmässig diesen Blog oder die Facebookveranstaltung, obwohl ich nicht denke, dass noch gross News dazukommen werden. Aber man weiss ja nie. Und wenn ihr andere Blogger darauf aufmerksam machen könntet, wäre ich euch nicht einmal so undankbar. Nein, ich wäre euch sogar dankbar. Sehr.

Fünf Fragen

1. Februar 2012 um 17:52 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Fragen, Ich | 12 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Ich habe ja schon verdammt lange kein Stöckchen mehr bearbeitet. Nicht weil ich das grundsätzlich doof finde, sondern nur, weil doofe Stöckchen vorbeigeflogen kamen, oder eben keine. Der Damian hat mir gerade wieder mal eins zugeschmettert. Das verhältnismässig undoof daherkommt. Und das ist der Deal:

1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
3. Tagge anschließend 5 weitere Leute.
4. Gib den Personen Bescheid, die getaggt wurden.
5. Stelle anschließend 5 Fragen an die, die getaggt wurden.

Der Damian wollte zudem, dass ich jede Frage mit 5 Sätzen beantworte.

Weiter gehts mit dem Klick.

Continue Reading Fünf Fragen…

Ich bin ein Gastarbeiter

29. Januar 2012 um 03:06 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Ich, Star Wars | 7 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Cem von Blogbusters.ch fragte mich bereits vor einer Weile für einen Gastpost an, und als er meinen Fancut sah, wollte er um jeden Preis, dass ich auf seinem Blog darüber etwas schreibe. Gesagt, getan, und jetzt bin ich sogar heimliches Mitglied von Blogbusters.ch. Was aber keiner wissen darf. Den Beitrag findet man hier, und ich bedanke mich gleich noch einmal bei Cem für das Angebot.

Ebenfalls ein bisschen ein heimliches Mitglied bin ich bei Craytons Comicblog, wo ich angefragt habe, Reviews zum alle sechs Wochen erscheinenden Star Wars-Comic-Magazin schreiben zu dürfen, weil ich immer noch der Meinung bin, dass Comicreviews nicht hierhin gehören und dort ohnehin viel besser aufgehoben sind. Mein erstes solches Review ist nun auch online, auch wenn es bekanntlich nicht das erste auf dem meiner Meinung nach coolsten deutschsprachigen Comicblog ist.

Und ich würde mich ja ganz so unter uns ein bisschen freuen, wenn ihr diese Beiträge lesen würdet und/oder sogar kommentiert. Das wär ja was.

Neuntes Sternenbefreien

19. Januar 2012 um 13:22 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Rätsel | 14 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Eine neue Runde Sternenbefreien, diesmal wollte mir aber keine Frau einfallen, die gerade gut gepasst hätte. Darum ists eine reine Männerrunde. Wer alle drei Kerle als erstes errät, kriegt den Platz rechts in der Sidebar, wo Mario nach den Sternen greift. Mehr denke ich, gibt es nicht zu sagen.

Continue Reading Neuntes Sternenbefreien…

Things//Owley//Likes

14. Januar 2012 um 15:41 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich, Interwebz | 9 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Bei meinen Beutezügen durchs Wilde Internet stosse ich laufend auf lustigen Kram, und bereits heute stopfe ich meinen Blog mehr als mir lieb ist, mit solchem Zeugs zu. Darum habe ich ein kleines Tumbleblog eröffnet, auf dem ich, mit freundlicher Unterstützung von ifttt, alles poste, was mir gefällt. Und eigenen Kram, aber vorallem Ragecomics, Videos, Blogposts, Links und Bilder, die mir gefallen. Ich erwarte auch nicht, dass das jemand aktiv liest, weil es sehr viel Zeugs sein wird, und ich werde aus dem Grund auch doch nicht auf Twitter verlinken. Aber vielleicht mag ja ab und zu mal wer reingucken. Vielleicht auch nicht. Von mir aus.

Ploppers Wörld Fanpage

9. Januar 2012 um 15:03 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich, Interwebz | 12 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Das Schwein ist back in town – auch wenn ich Facebook für private Zwecke aufgegeben habe, so braucht mein Blog aber trotzdem eine Fanpage. Nicht nur dem Traffic zuliebe, der dadurch entsteht, sondern auch, weil ich selber weiss, wie angenehm es ist, neue Blogposts nicht beim Feed-Durchwühlen zu lesen, sondern wenn sie auf Facebook aufploppen. Und weils auch einfach eine angenehme Form des Austausches ist. Darum habe ich jetzt eine neue Fanpage aufgemacht, aber leider sind alle Fans mit der alten verloren gegangen. Wenn du also Ploppers Wörld cool findest, und unterstützen möchtest, und über News informiert werden möchtest – checke die Fanpage aus. Die du unter folgendem Link findest oder aber rechts in der Sidebar.

Ploppers Wörld auf Facebook

Picture my Day #8

1. Januar 2012 um 14:25 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich, Tag | 27 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

Gestern, also letztes Jahr (bwahaha) war wieder einmal Picture my Day, und auch wenn ich mit der Tatsache, dass es bereits anderthalb Monate nach dem letzten schon wieder einen gab, nie wirklich klarkam, habe ich doch mitgemacht. Mein Beitrag geht einfach so plusminus von 31.12. um 3 Uhr – 1.1. um 4 Uhr. Und ich muss euch warnen – mein Tag bestand grösstenteils aus schlafen und rumhängen, und am Abend habe ich ein bisschen zu inkonsequent gefötelt.

Dafür gibts exklusiv die beiden letzten Bilder von meinem Wärmepingu (das zweite ist das Aschehäufchen).

Und diesmal wieder auch mit Video.

Continue Reading Picture my Day #8…

Picture my Day #7

12. November 2011 um 13:50 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Ich, Tag | 26 Kommentare
Schlagwörter: ,

Mein Beitrag zum Picture my Day #7, der gestern, am 11.11.11 stattfand, folgt erst heute, weil ich, wie man später auch den Fotos entnehmen kann, wie ein durchschnittlicher 18-Jähriger das manchmal auch tut, am Freitagabend im Ausgang war. Und natürlich kamen wir auch völlig überraschend in den ganzen Fasnachtskack hinein, den Zürich immer noch zelebriert, als hätten sie eine Fasnachtskultur, dabei sind es nur dicke alte Leute mit Schminke, die sich volllaufen lassen. Jedenfalls. Behold – my PMD, der leider zu stark mit dem iPhone geknipst wurde. Darum auch meh-Qualität.

Veranstaltet hat ihn heuer der Lordy.

Continue Reading Picture my Day #7…

Nächste Seite »

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.