Neue Liebe

21. Januar 2012 um 19:14 | Veröffentlicht in Kino / Film, Ladies | 7 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Ich bin ein kleines bisschen verliebt. In Rooney Mara. Aber so richtig angefangen hat es, als ich “The Social Network” guckte. Die Gute hat mich selbst in einer Nebenrolle umgehauen. Und dass sie sich für “The Girl With The Dragon Tattoo” nun so enstellt hat, spricht umso mehr für sie, obwohl ich das nicht einmal ansatzweise entstellt, sondern auf eine abgedrehte Art und Weise sexy finde.

Und nein, an Juno Temple kommt sie natürlich einfach so nicht heran.

(via)

7 Kommentare

TrackBack URI

  1. Ähhmm…wie du hier sehen kannst war ich zuerst ein bisschen verliebt in sie! JAWOHL! http://jasonauric.wordpress.com/2012/01/14/dragon-tattooed-intro/

  2. 1. schreibst du: “… verliebt in die Performance von Rooney Mara …”
    2. schreibe ich, dass ich sie ja schon in TSN umwerfend fand. TSN kam übrigens vor TGWTDT raus.
    3. schreibst du von “Ronney Mara”, einen Fehler den du zwar korrigiert hast, den man aber immer noch einsehen kann. Und zwar hier.

    Your argument therefore, is invalid.

  3. Hui, ohne Lisbeth-Maskerade sieht die ja sogar ganz schick aus.

  4. Selbst mit. Aber ja, auch so. :)

  5. Um es mit den Wortem der rothaarigen Typen da oben zu sagen…mimimimi ;)

  6. In A Nightmare on Elm Street ist sie aber zum weinen.

  7. Nun, ich hab das jetzt auch nicht vom schauspielerischen Aspekt beurteilt, da bräuchte ich ohnehin noch mehr Referenzen.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: