Pewpewpew.de

1. Oktober 2011 um 16:32 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Fuck Yeah! | 12 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Alleine schon der Name verrät, dass dieser Blog massenhaft Epicness zu bieten hat – und Pewpewpew.de enttäuscht diesbezüglich niemanden. Sascha, der diesen Blog schreibt, ist leidenschaftlicher Fanboy und postet regelmässig abgefahrene Webfundstücke, interessante Filmnews und sonstige Gedankenfetzen, und das nicht nur mit grosser Aktualität, sondern auch in einem optisch, wie auch sprachlich ansprechenden Stil. Hinzu kommt, dass er auch ein bisschen leidenschaftlicher Star Wars-Fan ist, was ihn natürlich gerade noch ein bisschen cooler macht. Leider fehlt dem Blog noch ein bisschen die Leserschar, die seine Beiträge stürmisch bejubelt und ihm die Füsse küsst, aber das lässt sich ganz leicht ändern.

Ihr wisst schon, wie. ;)

The Artist (2011)

1. Oktober 2011 um 13:02 | Veröffentlicht in Kino / Film | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , ,

“I won’t talk. I won’t say a word.”

Schwarzweiss ist ein Stilmittel, auf das in letzter Zeit vermehrt Filme zurückgreifen, und das nicht erst seit “Sin City”. Die französische Produktion The Artist zieht diese Technik aber noch weiter – der Film ist ein Stummfilm und spielt auch gekonnt mit diesen Elementen. Am Filmfestival in Cannes stieg der Film erst ganz kurz vor Schluss ins Rennen und gewann in Person von Jean Dujardin als bester Hauptdarsteller auch einen Preis – nicht zu schweigen vom Preis für den besten Hundedarsteller, der an den Hundedarsteller Uggy ging.

Weiterlesen The Artist (2011)…

Create a free website or blog at WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.