Im falschen Film?

23. Mai 2011 um 20:42 | Veröffentlicht in Kino / Film | 15 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Jedenfalls muss ich irgendwas verpasst haben, wenn ich so sehe, worum es in Thor tatsächlich geht. Wohlgemerkt: Das ist ein offizielles Kinoheftli. Hat mich der Roberto draufgebracht.

15 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Oh, das ist nett von dir dass du mich erwähnst! Hab es dann am Samstag doch noch vergessen – wir hatten ja so viel wichtigeres zu bereden :) Aber du hast es ja gefunden :D

  2. Ich weiss jetzt, was das Problem war: Die Schreiber dachten, der Film würde sich stärker an den Comics orientieren. Dort geht es um Folgendes:

    “Thor’s father Odin decided his son needed to be taught humility and consequently placed Thor (without memories of godhood) into the body and memories of an existing, partially disabled human medical student, Donald Blake.”

    Alles gar nicht sooo falsch ;)

  3. Aber dafür dass das Heftchen eine neue Ausgabe ist, sollte der plot doch mittlerweile klar sein, oder nicht? Ausserdem haben die ja noch ein Bildchen gewählt, welches ja super zum Titelheld passt, oder?

  4. Naja, der Plot wird nicht aktualisiert, der wird vor Release abgetippt und dann immer gleich belassen. Und denen ist halt der Fehler nicht aufgefallen ;)

  5. Schlecht. Absolut schlecht. Aber wenigstens haben wir ja was worüber wir diskutieren können :)

  6. Als hätten wir sonst zu wenig Gesprächstoff ;)

  7. Nein nein, nur etwas mehr. Das hat sich doch am Samsatg gezeigt, oder?

  8. Wow, das wäre doch mal eine interessante Wendung im Film gewesen. “Rainman” trifft Superheld… der erste Oscar-würdige Comic-film :)

  9. @Roberto: Ein klitzekleines bitzeli, ja ;)
    @DonPozuelo: Pf, ich fand The Dark Knight imfall auch sehr Oscar-würdig!

  10. Hätte ich hochinteressant gefunden, wie er dann hammerschwingend mit seinem Rollstuhl durch die Gegend düst und böse Jungs verkloppt, thihi. *ähem*

  11. Hast du ihn überhaupt geguckt? ;) Aber ja, das wäre ein spannender Ansatz gewesen :P

  12. Ein winziges klitzekleines bitzeli :P

  13. Kam mir jetzt gar nicht so komisch vor, bis ich las, dass sie sich nicht an den Comics orientierten. Ich kenne Thor zwar in Comicgestalt auch nur als Special in Spidermanheften, aber naja, da ist er eben ein gehbehinderter Medizinstudent^^

  14. Ja, das wusste ich nicht. Ist nun nicht mehr so lustig, wie ich dachte. Aber eben, vorher wunderte ich mich ein bisschen darüber, weil es halt NULL Bezug zum Film hat ;)

  15. Wahahaha! Wie geil…ein sehr muskulöser, gehbehinderter Nudisten-Student…wenn schon ja!?


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: