Wham! – This is why I stick to Marvel.

29. März 2011 um 22:17 | Veröffentlicht in Kino / Film, Wham! | 7 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Das Wham! dieser Woche fällt überraschend DC-lastig aus, und wenn ich es so sagen darf, auch entsprechend unerfreulich. Oder mit anderen Worten: Wenn man meine Vorfreude auf “The Dark Knight Rises” schmälern kann, muss man einiges verbockt haben…

Top-Themen

Zuerst jedoch zu Superman, oder wie ihn manche auch gern nennen: “The Man of Steel”. Einen offiziellen Titel für Zack Snyders (“300″) Stahlmann-Reboot gibt es zwar noch nicht, Gerüchten zufolge soll der Streifen aber unter dem Fake-Titel “Autumn Frost” (irgendwie kommt mir da “Blue Harvest” in den Sinn) produziert werden. Das ist jetzt nicht weiter berauschend, aber es ist auch nur als Einleitung zur Hauptsupermannews gedacht. Denn diese ist definitiv die Verpflichtung von Amy Adams (“The Fighter”) als Lois Lane, besser bekannt als Supermans/Clark Kents Lady. Die Verpflichtung wurde mit unterschiedlichen Reaktionen aufgenommen, mir ist es an sich egal, wer die Dame spielt, so lange sie sie gut spielt. Und gut aussieht. Zumindest letzteres kann ich in Adams Fall beurteilen, und da muss ich sagen, bin ich ganz zufrieden mit dieser Wahl. Sehen werden wir Amy Adams als die neue Lois Lane an der Seite von Henry Cavill irgendwann 2012.

Nun die schlechten News. Oder einfach traurigen News. Irgendwie. Während Marvel mit doch sehr viel Vorbereitung und guten Verträgen und somit mit dem gleichen Team auf sein Helden-Team-Up “The Avengers” vorbereitet, und so ein Universum aufbaut, organisiert Warner Bros. sein Superheldenuniversum mit der Holzhammermethode. “Harry Potter” ist fertig, wir brauchen ein neues Franchise, das Geld bringt. Ergo: Justice League. Wir haben zwar nur drei Helden (Green Lantern, Batman & Superman), doch egal. Die Leute werdens gucken. Das Tragische daran: Christian Bale (“The Dark Knight”) ist nicht mit von der Partie, ebensowenig Chris Nolan (“Inception“). Und weil wir damit noch kein Franchise haben, machen wir einfach nochmal ganz viele Batman-Filme. Tatsächlich wird schon das Reboot von Batman geplant, und das, bevor überhaupt die erste Klappe zu “The Dark Knight Rises” gefallen ist. Das ist einfach nur scheisse. Auf eine traurige Art.

Kurz & Bündig

  • Jeremy Renner (“The Hurt Locker”) wurde bekanntlich für den Part des Hawkeye in “The Avengers” gecastet. Seinen ersten Auftritt soll er aber in Thor erhalten, als Kommando von Agent Coulsen (dem Typen aus den beiden Iron Man-Filmen).
  • Auch den nächsten, aber nicht ersten Auftritt, soll Scarlett Johansson (“The Island”) in Thor erhalten. Anscheinend soll sie einen ähnlichen Vertrag wie Samuel L. Jackson (“Iron Man 2“) unterzeichnet haben, und zwar für acht Filme. Die nächsten Streifen sollten demnach wie erwähnt “Thor” und “Captain America: The First Avenger”, sowie nächstes Jahr “The Avengers”, sein.
  • Nach dem Prequel-Film X-Men: First Class (Auf deutsch übrigens ganz genial mit “X-Men: Erste Entscheidung” betitelt :mrgreen:) möchte man sich im Mutantenfranchise wieder den Sequels widmen, und einen vierten, sowie fünften Teil der Reihe drehen. Ob und wie das sich auf die geplanten “The Wolverine” und die “First Class”-Fortsetzungen auswirkt, ist noch nicht geklärt.

Der Schlusspunkt

Gänzlich ignoriert wurde dieser Teaser zu The Avengers, der angeblich offizieller Art sein soll. Nun kann man von den Bildern nicht viel schliessen, das Voiceover stammt aber unüberhörbar von Samuel L. Jackson. Damit wär das Ganze eigentlich geklärt, nur spricht dagegen, dass der Trailer wie erwähnt, null Aufmerksamkeit erhalten hat. Doch dafür ist die ganze Animation wiederum zu gut für einen Fantrailer. Was denkt ihr – offiziell oder fake, oder doch “official fake”?

Bilderquelle: Hollywood2011.Blogspot.com

7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Amy Adams… Wie geil! So als Fan von Enchanted! find’ ichs richtig fett. http://www.youtube.com/watch?v=9enJd0so81k

  2. Ganz egal ob fake oder echt: Er ist schlecht. Sowas von 2008… Pffff.
    Und über das Superhelden-Tie-In bei Warner ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. “Superman” wird richtig schlecht laufen (hat Warner nämlich noch nicht begriffen: Seit 30 Jahren will keiner mehr diesen langweiligen Charakter sehen) und dann werden die Pläne ganz schnell beerdigt.

  3. Ich möchte keinen Batman-Reboot! Die Reihe soll mit Nolans drittem Teil ad acta gelegt werden.

  4. “Die Leute werdens gucken.” Stimmt, ich aber nicht. Wenn überhaupt ein Crossover, dann eine originalgetreue Verfilmung von Millers “The Dark Knight Returns”, anderswo will ich Superman und Batman nicht im selben Film sehen.

    Renner ist super. Nach zwei Oscar-Nominierungen in den letzten zwei Jahren darf der auch ruhig mal Mainstream-Kasse machen, sei ihm gegönnt.

  5. @Julian: 1: Oh mein Gott! o.O ;) 2. Auf deutsch? o.O ;)
    @Silencer: Naja, als Teaser find ich ihn ganz okay. Und dass “Green Lantern” floppt ist für mich schon klar, ich glaube aber, dass “Superman” doch noch mächtig einspielt, das ist ein Geldgarant. :) Ich mag diesen Film jedenfalls, finde auch das Team bei dieser Produktion super. Aber ob das nach GL-Flop für einen “JL”-Streifen reicht? :/ Hoffen wir nicht!
    @Christian: Entweder das, oder sie soll zumindest nicht noch bevor sie beendet ist, bereits gerebootet werden. Dass da ohnehin noch Filme folgen werden, ist ja eigentlich klar, aber wenn, dann nicht so kurz nach den anderen Filmen. Das Publikum soll sich entwickeln. :/
    @Borstel: Ich zähl mich hier auch nicht zu “den Leuten” ;) Für mich ist DC nach Superman fertig. Und Renner kenn ich nicht, vermutlich ist er aber eine gute Wahl, zumindest optisch (schauspielerisch verlangt ihm der Part eh nix an, was nicht auch eine Megan Fox könnte…) ;)

  6. Nolans Batmanfilme waren das Reboot, die Rettung dieser Figur. Man sollte ein paar Jahre warten, bis man sich wieder daran macht. Endlich schien das Franchiseverwurste wenigstens bei einem Helden vorbei, aber da haben wir uns mal wieder mächtig geirrt. :/

  7. Ja, das Verwursten scheint erst richtig angefangen zu haben. Zeitweise war ja von sieben Filmen die Rede ^^


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: