KUB #5 – Die Top 10 der besten Star Wars Comics

28. Januar 2011 um 22:52 | Veröffentlicht in Blogosphäre, KUB, Star Wars | 19 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Seit Mai gibt es nun die Konföderation unabhängiger Blogs in Anlehnung an die Separatistenallianz ähnlichen Namens aus Star Wars. In diesem etwas mehr als halben Jahr haben wir fünf Themen bearbeitet, die man auch hier alle nochmal findet (bzw. auf den Blogs der anderen Kandidaten, aber darauf gehe ich jetzt nicht weiter ein :)), und es war immer sehr spannend, die Themen zu verfassen, aber dann auch im Anschluss wiederum einige Diskussionen über die Themen zu führen (die gerne auch etwas länger ausfallen können, wenn auch nicht in der Länge der Themenfindung des letzten Themas ;)). Kurz und knapp: Es war und ist sehr schön, Teil der KUB zu sein, und ich freue mich schon auf Runden 6 – 10, und hoffe, dass vielleicht der ein oder andere Warsler den Weg in unsere Runde findet. :D In Runde 5 war das Thema ganz einfach “Topliste”, heisst, man sollte eine Liste der besten Irgendwas machen. Zitate, schönste SW-Momente 2010 und Fanvideos gabs schon, ich versuche mich mal an den Bildergeschichten, von denen ich ganz viele besitze. Weiterlesen KUB #5 – Die Top 10 der besten Star Wars Comics…

I’m so mad, so very, very mad.

28. Januar 2011 um 21:28 | Veröffentlicht in Die Welt..., Tag | 21 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Eigentlich hätte ich mir heute Abend gerne sowas gesagt wie “Jaaah – endlich alle Prüfungen durch, lasst uns feiern! Huzzah!”. Leider klingt es jetzt vielmehr so: “Scheiss verfickter Kackscheissenpopofotzenpipipopelstinkfurzfickbumsblowjobcunnilingus-Tag.” Das liegt daran, dass ich eine Biologieprüfung hinter mir habe. An sich keine grosse Geschichte. Bio war bei mir immer so ein 3,5-Fach (spätestens jetzt muss der geneigte deutsche Leser umdenken, bitte :)), doch heute musste es besser werden, denn es stand wie gesagt eine Nachprüfung an, auf die ich dann am Vorabend auch viel gelernt hab. Gut, das Thema hab ich nur in den Grundzügen verstanden, aber ich war überzeugt, dass, sofern mir nicht alles schiefläuft, eine gute 4 drinliegen sollte. Denn eine solche, oder noch besser brauchte ich, um mit Bio ein weiteres meiner vier ungenügenden Fächer raufzudrücken, da nur drei ungenügende Zeugnisnoten pro Semester erlaubt sind. So weit so gut.

Weiterlesen I’m so mad, so very, very mad….

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.