Wham! – Last Christmas

15. Dezember 2010 um 23:15 | Veröffentlicht in Kino / Film, Musik, Wham! | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Das wahrscheinlich letzte Wham! vor Weihnachten, und wenns blöd kommt, auch das letzte 2010. Stimmen wir uns also musikalisch auf Weihnachten ein… Mümümümüüüü… “Laaaaaast Christmas”… ;) Zum Inhalt: Diese Woche gab es eigentlich eine grosse, jedoch eher traurige News, ansonsten gab es Trailer, Trailer, Trailer. Und einen eher mageren Teaser. Wollt ihr trotzdem noch weiterlesen oder lieber Musik hören?

Topthemen

Wohl nicht mehr Happy - Jon Favreau

Die traurige News ist eigentlich gleich doppelt traurig. Denn einerseits ist es sehr schade, dass Jon Favreau Iron Man 3 nicht drehen wird, wie er heute angekündigt hat. Dass er das Projekt aber zu Gunsten des Pirates-Verschnitt-Themenpark-Films “Magic Kingdom” über das Disneyland verlassen hat, ist einfach schwer zu verkraften, und ich nehme es Herrn Favreau fast schon ein bisschen übel. Gerüchteweise gab es nach dem nicht so erfolgreich wie erwarteten “Iron Man 2″ Zwist zwischen Hauptdarsteller Robert Downey Jr. (“Sherlock Holmes”) und Favreau, der Regisseur gibt jedoch als Grund für seinen Ausstieg an, dass er Leute überraschen wolle, und nicht Erwartungen erfüllen möchte. Für Favreaus Nachfolge als Regisseur des für den 3. Mai 2013 geplanten Superheldenfilms werden bereits Namen wie Neill Blomkamp (“District 9″) oder J.J. Abrams (“Star Trek”) ins Spiel gebracht, das sind jedoch nur Spekulationen, die sich kaum bewahrheiten dürften.

Nachdem man mir schändlicherweise unterstellt hat, dass ich ein grosser Transformers-Fan bin, wollte ich eigentlich den Anteil an News zum dritten Film dieser Reihe im Wham! etwas zurückschrauben. Ist aber echt schwer, denn neben dem Teaser zum Film gab es auch einige Infos zum Plot und den Figuren. Aber nur um klarzustellen: ich finde die Filme lustige Ballerfilme ohne Sinn und habe sie eh nur wegen Megan Fox geschaut. So. ;) Transformers: Dark of the Moon hat also irgendwie mit einer Entdeckung zur Zeit der Mondlandung zu tun, die man dem Volk offenbar verheimlicht hat (aka Sector 7 im ersten Film). Im Teaser sieht man auch diese Entdeckung der beiden Astronauten, ein riesiges Transformers-Irgendwas, indem ein ziemlich bös dreinschauender Transformer drinsteckt. Der Kerl scheint auf den Namen “Alpha Trion” zu hören und ist einer der originalen 13 Transformer. Wenn er es denn ist. Geht auch unter die Kategorie: Things you most certainly don’t need to know.

Regisseur Michael Bay (“Pearl Harbor”) verspricht auch einen “Dork-Free Transformers”-Film, die zwei “lustigen” Autobots sollen aber angeblich immer noch im Film sein. Zudem hat er nun gesagt, welche Rolle Model Rosie Huntington-Whiteley genau einnimmt, und es ist nicht die der Mikaela, sprich, sie ersetzt nicht Megan Fox. Huntington-Whiteley spielt eine Mitarbeiterin des englischen Konsulats, die auf Sam trifft, der von Mikaela verlassen wurde. Schauspielerurgestein John Malkovich (“Red”) mimt zudem Sams neuen Boss, eine Idee, die offenbar von Shia LaBeouf (“Wall Street 2″) persönlich stammt. Der Film ist ab dem 1. Juli (und nicht etwa dem 7. Januar) im Kino.

Kurz & Bündig

  • Aufwertung des Palmarès eines aufstrebenden Jungstars oder Abwertung einer einst noch ganz okayen Filmreihe? Serienstar Chris Zylka (“Hannah Montana”) wurde für die Rolle des High School Bullies Flash Thompson in Spider-Man gecastet.
  • Regisseur Chris Nolan (“Inception”) befindet sich gerade auf der Suche nach Locations in Asien für The Dark Knight Rises. Wird Talia Al Ghul damit Fakt?
  • Trailer #1: Der Trailer zu Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides feierte diese Woche Premiere. Nur so der Vollständigkeit halber nochmal. Inklusive erster Bilder aus dem Film.
  • Trailer #2: Den zweiten Trailer zu Rango gibt es hier – langsam wird klar, worum es geht, das Mysterium um den Aufziehfisch wird aber auch hier nicht gelöst.

Der Schlusspunkt

Wenn dieses Jahr zu Neige geht, ist es auch fertig mit Kino 2010. Auch nächstes Jahr kommen (hoffentlich) wieder gute Filme, doch lasst uns zuerst einmal wehmütig zurückblicken und die Filme des vergangenen Jahres Revue passieren lassen. Und wie könnte man das besser, als mit einem sechsminütigen, in feinster Kleinstarbeit geschnittenem und einfach schlichtweg epischen Clip? Gefunden bei der Chaosmacherin.

Bilderquellen: Jon Favreau & Robert Downey Jr.: Blogs.Liverpooldailypost.co.uk // Transformers 3 Poster: Screencrave.com // Jack Sparrow: Nextmovie.com

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Wobei ich jetzt einfach so aber passenderweise mal sagen muss: Robert Downey Jr. sieht oben aus wie George Michael. So.

  2. Geiler Zusammenschnitt… allerdings finde ich die neue “Wham”-Aufmachung mit den tatsächlichen “Wham”-Menschen etwas fragwürdig ;)

  3. @Damian: Ich finde er sieht eher aus wie Tony Stark ^^

  4. @Damian: Hat was. Obwohl, nein. Sakrileg. Pfui.
    @DonPozuelo: Ist eine Ausnahme, hat obendrein noch diverse Leute abgeschreckt dieser Post mit dem Bild, darum wird Superman bald wieder zurückkehren. ;)


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: