Once in a blue moon

29. Dezember 2009 um 20:06 | Veröffentlicht in Die Welt... | 5 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Jap. Übermorgen ists soweit. Die Statistiker reiben sich die Hände, da sie diesen Dezember als Zweifach-heul-Monat verzeichnen dürfen. Nach dem 2. Dezember gibt es am 31. Dezember somit zum zweiten Mal im selben Monat einen Vollmond. Dieses Phänomen wird – trotz seiner schwer als solche zu erkennenden blauen Färbung – “Blue Moon” genannt. “Once in a blue moon” sagt der Volksmund für Dinge, die selten bzw. nie auftreten. Wie passend. Der nächste Silvester-Blue Moon wird sogar erst in gut 20 Jahren erwartet, im Jahr 2028. Genau sagen kann man das aber so früh schlecht. Und um das Kitschbarometer noch weiter hochzujagen:

5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Blauer Mond der nicht blau ist? Kein Problem, irgendwo liegt noch der Blaufilter… Danke für den Hinweis – ich übernehme das Stöckchen und berichte.
    Winkewinke

  2. Und ich schlafe schon seit zwei Tagen schlecht. Und Anfang des Monats auch shcon. Och menno …
    Na ja, morgen wird es eh nicht so auffallen,da schläft man ja landläufig weniger als sonst.

  3. Ella ist kein Kitsch! Ella war nie Kitsch. Ella ist die Göttin.

  4. Stöckchen wo? Und doch – das Stück zumindest ist Oberkitsch… bäh – bäh! ;)

  5. ich will den live sehen..


Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: