Iron Man 2 – Erste Einblicke

30. November 2009 um 23:45 | Veröffentlicht in Die Welt..., Kino / Film | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Nach dem actiongeladen ersten Teil kommt nächsten Mai der zweite Iron Man-Film. Dabei sein sollten unter anderem auch Don Cheadle (Hotel Ruanda, Oceans 11 – 13), wie ein Bild zum Film zeigt. Das Ganze scheint ein ziemliches Spektakel nach sich zu ziehen, mit einer War Machine (sorry, ich bin kein Marvelologe, wahrscheinlich ist das nix Spezielles), die sich gegen Iron Man richtet. Das Poster ist schonmal ziemlich… Uuuh. =)

Grins. Kicher.

30. November 2009 um 23:12 | Veröffentlicht in Die Welt..., Fragen, Sport | 9 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Auch Roger Federer ist auch nur ein Mensch. Obwohl er Schweizer weltberühmter Tennisstar ist. Bitte ganz anschauen.

Coverology I

28. November 2009 um 22:11 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Star Wars, Thoughts - Gedanken | 6 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hilferuf!

28. November 2009 um 21:26 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Wer hier hat ne Wii und möchte demnächst gegen mich Mario Kart rennen? Ich mag nämlich nicht bis 13. Dezember warten verd*@ç~e Kacke nochmal…

Pilterpost VII – Schizophrenia

26. November 2009 um 20:12 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich, Pilterpost | 17 Kommentare
Schlagwörter: ,

Ein weiterer Pilterpost – nach längerer Pause. Diesmal mit dem Titel “Schizophrenia”.

Klarstellung.

26. November 2009 um 19:56 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich | 7 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Ich wollte nur mal klarstellen, dass ich kein Mitläufer, Nachahmer oder sowas bin. Ploppers Wörld gabs schon vor der Schweinegrippe. Tha.

Ich denke also blogge ich.

25. November 2009 um 20:36 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Fragen, Ich, Star Wars | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Als Stöckinator sondergleichen bin ich momentan mit meinem Stöckchen-Output regelrecht im Hintertreffen. Bei Spanksen hab ich ein Stöckchen in Interview-Form entdeckt:

Warum bloggst du?

Aufmerksam wurde ich durch/bei einem Kollegen. Nun, “Kollege” ist übertrieben. Wir hassen uns. Damals schrieb ich den Blog recht tagebuchartig. Das war 2008. Dann löschte ich das Blog wieder. Schade, wär noch spannend gewesen, das heute wieder zu lesen. Ende 2008 startete ich den Star Wars Fanblog, der überhaupt nicht lief. Irgendwann verspürte ich den Drang, persönlicher zu werden, und startete “Ploppers Wörld”. Und hier bin ich.

Seit wann bloggst du?

2008. 2009. Suchts euch aus. Genauer: 2. Juni 2009. 

Warum lesen deine Leser deinen Blog?

Weil ich, ähm… und eben… so… wie gesagt… folgendermassen… und, ähm… schrieben tu?

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf deine Seite kam?

Über den guten alten amerikanischen Pizzateig.

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Plopper unter Quarantäne (er hatte die Schweinegrippe!)

Dein aktueller Lieblingsblog?

Ich habe viele Lieblingsblogs. Momentan lese ich aber sehr viel und gerne bei Spanksen und Nichtlustig.

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

Den Wichtelpost vom Windowsbunny.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

Keine. Viele. Je nachdem, ob man von meinem abgestürzten, Feed-haltigen oder diesem, ausgeliehenen und Feed-losen PC spricht.

An welche fünf  Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

An die fünf tollsten Blogs im Web.

Schoko-Baileys-Mousse mit Zimt

25. November 2009 um 20:07 | Veröffentlicht in Die Welt..., Ich, Kochen | 20 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , ,

Ich bin kein guter Koch. Schon gar keiner, der oft kocht. Ich hab eine Krankheit, die sich “Grosser-Bruder-ist-Koch” nennt. Doch letztens sprang mir im Coop ein tolles Rezept in die Augen, das einfach versucht werden muss. “Schoko-Baileys-Mousse mit Zimt” steht in dicken Lettern auf dem Monatsrezept, das gratis aufliegt. Hmm – Schoko. Hmm – Zimt. Hmm – Baileys. Leckere Kombination. Irgendwo steht auch noch ein Baileys rum, der seiner ursprünglichen Bestimmung als Geburtstagsgeschenk nun wohl doch nicht nachkommen kann. Sei’s drum.

Wer nun an dieser Stelle das Rezept erwartet hat, den muss ich enttäuschen: Ich hab es nicht mehr. Da es aber ein Gratisrezept ist, werd ich es morn nochmal mitnehmen. Und dann werdet ihr auch in den Genuss kommen!

EDIT: Hier also das versprochene Rezept, 1:1 übertragen:

Man nehme für 2 Personen:

60g dunkle Schokolade
1 EL Zucker
1/2 TL Zimt
1/2 dl heissen Espresso
2 EL Baileys
3/4 dl kalten Vollrahm

2 EL sauren Halbrahm
1/2 EL Zucker
2 Prisen Zimt

Die Schokolade klein hacken und mit Zucker und Zimt in eine dünnwandige Schüssel geben. Den heissen Espresso dazugeben und die Schokolade schmelzen. Das Ganze glatt rühren, den Baileys untermischen und eine Stunde lang kühlstellen.

Den Rahm mit dem Handrührgerät in die Schokomasse einrühren bis sie luftig und fest ist. Die Mousse in Gläser verteilen.

Den sauren Halbrahm mit Zucker und Zimt verrühren, auf die Mousse verteilen und mit Zimt bestäuben.

Fertig! Guten Appetit!

Kinder der Nacht

24. November 2009 um 17:34 | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , ,

Ich hatte bereits schon erwähnt, dass die neuen The Clone Wars-Episoden keine deutschen Titel erhielten. Das ist nun endlich bereinigt worden, wie die StarWarsUnion berichtet, lauten die Titel der letzten und kommenden Episoden wie folgt:

08.11. – Holocron Heist (Holocron Heist)
15.11. – Schicksalhafte Landung (Cargo of Doom)
22.11. – Kinder der Nacht (Children of the Force)
06.12. – Spion des Senats (Senate Spy)
13.12. – Kampf und Wettkampf (Landing at Point Rain)
20.12. – Die Waffenfabrik (Weapons Factory)
03.01. – Vermächtnis des Terrors (Legacy of Terror)

Innovativ sind die prinzipiell schlicht und einfach übersetzten Titel zwar nicht, aber immerhin. SWU fügt auch an, dass es sich bei “Kinder der Nacht” sehr wahrscheinlich um einen Tippfehler der Pro7-Leute handele, das Ganze scheint auch angesichts der Übersetzungsstrategie des Senders plausibel, schliesslich wäre der Vorschlag der SWU “Kinder der Macht” eine 1:1-Übersetzung des Originals. Für die erste Episode scheint noch kein Titel vorhanden zu sein.

Skikane auf dem Regenbogen-Boulevard

24. November 2009 um 17:14 | Veröffentlicht in Blogosphäre, Die Welt..., Ich | 17 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Es ist zwar auch schon knapp zwei Tage her, aber ich bin entschuldigt, da ich gestern nicht an den PC konnte. Ich musste mein Zimmer räumen, damit heute die Wände weiss gestrichen werden konnten. Wie auch immer, hier geht es vorerst nicht um meine Wände, sondern um das Mario Kart-Tournament, das ich mit Windowsbunny für Sonntagabend geplant hatte. So setzte ich mich vor meine Wii um mit Bunny und Spanksen zu fahren. Bald stiess noch eine weibliche Person dazu, die ich leider nicht näher definieren konnte, war es ChiefJudy oder Isabel?

Wie auch immer, wir fuhren dann mal vier Rennen, wobei vor jedem Rennen jeder einzelne einen Kurs wählen durfte und dann jeweils zufällig einer ausgewählt wurde. So fuhren wir den Regenbogen-Boulevard entlang, meisterten die DK Skikane oder wuselten durch die Glühheisse Wüste. Anfangs schien es so, als würde ich die andern in Grund und Boden fahren, doch in der zweiten wendete sich das Blatt und das Bunny riss den Pokal an sich, als es fehlerfrei mit vier Siegen auf das Podest fuhr. Hut ab! Immerhin wurde ich da zweiter. Dann musste ich die Runde leider verlassen, ohne mich richtig verabschieden zu können, da meine Eltern insistierten und mich noch Hausaufgaben machen sehen wollten. Ts.

Lustig war auch die Szene im Hintergrund. Meine Eltern und mein Bruder sassen am Esstisch und schauten mir gebannt zu, wie ich Rennen fuhr. Meine Mom fragte sich laufend, warum ich plötzlich hochsprang, und ich musste ihr erklären, dass das wegen der grünen Panzer war, die mich trafen. Mein Vater vermutete hinter “Spank” den Freund meiner Schwetser (Spahni) und mein Bruder schliesslich sah im Bunny einen Nerd, der mit mir in der Klasse wäre. Es war ziemlich amüsant, ja.

Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal, man riecht sich auf der Wii ;)

Nächste Seite »

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.